Datenbank für britische Schüler

Erfassung aller Schüler ab 14 Jahren

Die britische Regierung will eine Datenbank mit Daten von Schülern einrichten. In der "Managing Information Across Partners"-Datenbank (MIAP) sollen die persönlichen Daten sowie die Examensergebnisse aller Schüler ab 14 Jahren erfasst werden.

Artikel veröffentlicht am ,

In der MIAP-Datenbank sollen nach Angaben der Behörden Name, Anschrift und Alter des Schüler erfasst werden sowie seine erreichten Abschlüsse und die Kurse, die er besucht hat. Geplant ist, dass Universitäten und Arbeitgeber Zugriff auf die Daten bekommen. So können sie online manipulationssichere Lebensläufe ihrer Bewerber einsehen.

Stellenmarkt
  1. IT-Softwareentwickler/-in mit dem Schwerpunkt Web-Entwicklung (m/w/d)
    awk AUSSENWERBUNG GmbH, Koblenz
  2. Mitarbeiter*in für die Konzeption von Datenbanken & Webservices (m/w/d)
    Deutsches Jugendherbergswerk Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e.V., Detmold
Detailsuche

Lehrer, Elternvertreter und Datenschützer kritisieren die Pläne der Regierung heftig. Sie sehen darin eine Gefährdung der Sicherheit der Schüler und befürchten einen Missbrauch der Daten. Ihr Misstrauen ist nicht unberechtigt: Im vergangenen Jahr waren Personendaten in großer Zahl in mehreren britischen Behörden verloren gegangen.

Die Behörden hingegen betonen die Sicherheit des Systems. Außerdem würden nur Daten erfasst, die ohnehin schon in anderen Datenbanken vorgehalten würden. MIAP ist ein Teil der Bemühungen der Regierung, dass Behörden mehr Daten über die Bürger untereinander austauschen sollen.

Großen Unmut erregt schließlich die Tatsache, dass jeder Schüler eine Kennung, die Unique Learner Number (ULN), erhalten soll. Diese soll die derzeitige Kennung, die Unique Pupil Number, ersetzen, die nach Schulabschluss gelöscht wird. Die ULN hingegen soll bis zur Pensionierung gültig sein. Darüber können die Behörden den Inhaber aufspüren - allen Beteuerungen zum Trotz, es handele sich bei MIAP nicht um ein System zur Verfolgung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Stastafeind... 24. Aug 2008

Die wollen ja auch später noch wissen, wer in Geschichte,Politik bzw. Gemeinschaftskunde...

super super 18. Feb 2008

Den gleichen wie bei den Schülern: faule Eier sichtbar machen...

wogi48 18. Feb 2008

netter, passender comic - danke wogi48

murrito 18. Feb 2008

Darauf käm' s nicht an. Ist ja jetzt auch nicht anders.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Meta
"Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!"

Amüsante Auszüge aus Memos von Meta zeigen, dass nicht mal die Entwickler von Horizon Worlds gerne in ihre virtuelle Welt eintauchen.

Meta: Es ist euer Job, euch in Horizon Worlds zu verlieben!
Artikel
  1. Corning: Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich
    Corning
    Moderne Glasfaser ist ihren Vorgängern nur wenig ähnlich

    Lichtwellenleiter sind eine alte Technik. Heute müssen sie für Glasfaser-Verkabelung in Gebäuden fast neu erfunden werden.

  2. Klage gegen Datenschutzaufsicht: Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen
    Klage gegen Datenschutzaufsicht
    Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen

    Das BKA will gesammelte Überwachungsdaten nicht löschen müssen. Deswegen klagt die Polizei gegen einen Bescheid des obersten Datenschützers.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  3. Seeschifffahrt: Supertanker mit windbasiertem Hilfsantrieb
    Seeschifffahrt
    Supertanker mit windbasiertem Hilfsantrieb

    Vier Segel reduzieren den Verbrauch des Tankers New Aden um fast zehn Prozent. Ein französisches Unternehmen zieht nach: mit einem Winddrachen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 14 Plus jetzt erhältlich • Günstig wie nie: Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, Sapphire RX 6900 XT 834,99€, KF DDR5-5600 16GB 99,39€, Logitech Gaming-Maus 69,99€, MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 429€ • NfS Unbound vorbestellbar • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /