Abo
  • Services:

Blizzard veranstaltet Abenteuer-Turniere in WOW

Spieler erhalten Charaktere der Stufe 70 mit epischer Ausrüstung

Blizzard will seinen Erfolgstitel World of Warcraft (WOW) um eine neue Form von Turnierwettkämpfen erweitern. Die Turniere sollen auf dafür eigens bestimmten Realms stattfinden, auf denen die Teilnehmer sofort Charaktere der Stufe 70 mit epischer Ausrüstung erstellen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei den WOW-Abenteuer-Turnieren soll der Spielschwerpunkt auf Wettkampftaktiken und deren Durchführung verlegt werden. So will Blizzard mit WOW stärker in den Bereich des E-Sport vordringen.

Stellenmarkt
  1. BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Berlin

Der Beginn der neuen Turniere ist für April vorgesehen und umfasst jeweils zwei Online-Qualifikationsspiele in Europa, Südkorea, Nordamerika und in den Regionen von Taiwan, Hongkong und Macao. Für jede Qualifikationsrunde, die jeweils über sechs Wochen läuft, ist eine Startgebühr pro Wettbewerber vorgesehen, die in Europa bei 15 Euro liegen wird.

Während der Qualifikationsspiele kämpfen Dreier-Teams auf Turnier-Realms ihrer Region. Die vier bestplatzierten Teams jeder Runde nehmen an der regionalen Meisterschaft teil und kämpfen um ein Preisgeld von gut 27.000 US-Dollar. Die Gewinner jeder Region erhalten eine Einladung zur Teilnahme an der Weltmeisterschaft und erhalten die Chance auf Preisgelder in Höhe von 120.000 US-Dollar, einschließlich des Hauptpreises von 75.000 US-Dollar.

Weitere Informationen zu dem Turnier stellt Blizzard in einer Turnier-FAQ bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-25%) 22,49€
  2. (-33%) 39,99€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)

Peter lustig 04. Mär 2008

Gibs zu, du hast den Artikel gar nicht gelesen, oder? Ansonsten wär dir vielleicht...

GodsBoss 20. Feb 2008

Von einem Bekannten meiner Schwester Freundin habe ich gehört, dass ihre Friseurin von...

Streuner 18. Feb 2008

Was auch immer du schluckst, nimm weniger davon.

picco 15. Feb 2008

Also bei Counterstrike funktioniert das schon seit jahren gut das leute mit selber...

Blork 15. Feb 2008

Geschüttelt, oder geschnürt?


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /