Abo
  • IT-Karriere:

Gratis: TextMaker Viewer für verschiedene Textformate

Neue Version der Anzeigesoftware erschienen

SoftMaker hat eine aktualisierte Version des TextMaker Viewers für die Windows-Plattform veröffentlicht. Dieser zeigt neben TextMaker- und Word-Dateien unter anderem auch Dokumente im OpenDocument-Format an. Eine Office-Software muss dann nicht installiert sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt kann der TextMaker Viewer 2008 eine Vielzahl an Textdokumenten lesen. Hierbei versteht er leider nicht das aktuelle Word-Format von Office 2007, öffnet aber selbstverständlich Dokumente von SoftMaker Office 2008. ODF kann die Software ebenfalls lesen, was auch für frühere OpenOffice.org-Dateien sowie für ältere StarOffice-Dokumente gilt.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Hamburg
  2. Allgeier Experts Pro GmbH, Großraum Berlin

Darüber hinaus versteht die Freeware die Formate rtf und html sowie normale Textdateien. Aber auch Dokumente von Microsofts Pocket Word lassen sich damit öffnen. Der TextMaker Viewer soll nur wenig Speicher benötigen und ist somit schnell gestartet, ohne dass der Nutzer lange Wartezeiten in Kauf nehmen muss. Neben der Anzeige bietet die Software auch die Möglichkeit, Dokumente auszudrucken.

Auf www.officeviewers.de kann der TextMaker Viewer 2008 für die Windows-Plattform kostenlos heruntergeladen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. (-75%) 14,99€
  3. 4,19€
  4. (-81%) 3,75€

MrQxQ 16. Feb 2008

Besorg halt den kostenlosen WordViewer von Microsoft.

bulsara 15. Feb 2008

Heute ist Freitag, die sind alle bei heise.de ;o)


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  2. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt
  3. AMDGPU AMD veröffentlicht Linux-Treiber für Navi

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

    •  /