• IT-Karriere:
  • Services:

SGI kauft Linux Networx

Kauf soll Ausrichtung auf HPC-Markt stärken

SGI hat Linux Networx übernommen und damit die Produkte des Unternehmens, um die eigene Aufstellung im Segment der Hochleistungsrechner (HPC) zu verbessern. Der Kauf erfolgte per Aktientausch.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Laut Mitteilung wurde für Linux Networx ausschließlich in Aktien bezahlt - nähere Details zum Kaufpreis wurden noch nicht gemacht. Da SGI börsennotiert ist, werden sich Angaben jedoch im nächsten Bericht an die US-Börsenaufsicht SEC finden. SGI ist damit nun in Besitz der Softwareprodukte, aber auch der Patente und anderer Techniken aus dem Hause Linux Networx.

Linux Networx hat unter anderem Software zur Cluster-Verwaltung im Programm. Laut SGI-Chef Bo Ewald ist die Übernahme ein weiterer wichtiger Schritt in SGIs Wachstumsprozess. Dass Ewald von seinem Zukauf überzeugt ist, verwundert dabei wenig: Bevor er Anfang 2007 den Chefsessel bei SGI besetze, hatte der denselben Posten bei Linux Networx inne.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-95%) 0,75€
  2. 33,49€
  3. ab 1€

dideldum 16. Feb 2008

ohne die High End Grafikkomponente hat SGI doch jeden Reiz verloren. Großkisten und 3D...


Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

    •  /