Abo
  • Services:

SGI kauft Linux Networx

Kauf soll Ausrichtung auf HPC-Markt stärken

SGI hat Linux Networx übernommen und damit die Produkte des Unternehmens, um die eigene Aufstellung im Segment der Hochleistungsrechner (HPC) zu verbessern. Der Kauf erfolgte per Aktientausch.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Laut Mitteilung wurde für Linux Networx ausschließlich in Aktien bezahlt - nähere Details zum Kaufpreis wurden noch nicht gemacht. Da SGI börsennotiert ist, werden sich Angaben jedoch im nächsten Bericht an die US-Börsenaufsicht SEC finden. SGI ist damit nun in Besitz der Softwareprodukte, aber auch der Patente und anderer Techniken aus dem Hause Linux Networx.

Linux Networx hat unter anderem Software zur Cluster-Verwaltung im Programm. Laut SGI-Chef Bo Ewald ist die Übernahme ein weiterer wichtiger Schritt in SGIs Wachstumsprozess. Dass Ewald von seinem Zukauf überzeugt ist, verwundert dabei wenig: Bevor er Anfang 2007 den Chefsessel bei SGI besetze, hatte der denselben Posten bei Linux Networx inne.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. 199€ + Versand

dideldum 16. Feb 2008

ohne die High End Grafikkomponente hat SGI doch jeden Reiz verloren. Großkisten und 3D...


Folgen Sie uns
       


Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert

Cinebench R20 soll mit bis zu 256 Threads umgehen können.

Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

    •  /