LG bringt leichtes 13,3-Zoll-Notebook mit LED-Display

Penryn-Prozessor und NVidia GeForce 8600M an Bord

LG hat mit dem P300 ein Notebook mit 13,3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln vorgestellt, dessen Hintergrundbeleuchtung mit LEDs realisiert wird. Außerdem wird im P300 ein Intel-Penryn-Prozessor (Intel T8300) sowie 3 GByte Hauptspeicher werkeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Grafiklösung kommt NVidias GeForce 8600M mit 256 MByte zum Einsatz. Zur möglichen Festplattenausstattung wurden keine Angaben gemacht. Im Lieferumfang enthalten ist ein externes DVD-Super-Multi-Laufwerk, welches auch Dual-Layer-Medien beschreiben kann. Der Brenner wird per USB 2.0 mit Daten und Strom versorgt.

Stellenmarkt
  1. Systementwickler DevOps Remote Services (m/w/d)
    KHS GmbH, Dortmund
  2. Professur (W2) für "Digitale Gesundheitsanwendungen und Medical Apps"
    Fachhochschule Dortmund, Dortmund
Detailsuche

LG hebt besonders die Zusatzausstattung des Gerätes hervor. Neben einer Display-Kamera, die fast jedes moderne Notebook mit sich bringt, arbeitet der WLAN-Baustein nach 802.11n-Draft. Dazu kommt Bluetooth. Neben einem VGA-Ausgang ist auch HDMI vorhanden.

Das Gerät wiegt 1,6 Kilogramm. Akkulaufzeiten und die Maße wurden bis auf die Bildschirmdiagonale von 13,3 Zoll bislang nicht mitgeteilt. Das LG P300-U.ABRAG soll ab einem Preis von rund 1.600,- Euro angeboten werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Y 17. Feb 2008

Also ich finde das Notebook ein ziemlich gutes Angebot. Habe im Moment einen 15.4-Zoll...

blork42 16. Feb 2008

DA ! sone Displays meine ich: http://www.elektronikpraxis.vogel.de/themen...

blork42 16. Feb 2008

Nein, das war doch der Trick man, dass die LEDs kleiner werden. und warum braucht man für...

Blork 15. Feb 2008

Falsch. Jedes technische Gerät muss erst an Apple gemessen werden. Neue Standards sind...

DexterF 15. Feb 2008

Folgende Situation: Laptop auf Docking-Station, diese hat DVI und VGA, Display hat VGA...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /