Abo
  • Services:

Service Pack 1 für Windows Vista zum Download

Download für MSDN- und Technet-Abonnenten möglich

Microsoft bietet das Service Pack 1 für Windows Vista nun auch zum Download an, vorerst aber nur für Abonnenten der Dienste MSDN und Technet.

Artikel veröffentlicht am ,

Am 4. Februar 2008 verkündete Microsoft, das Service Pack 1 für Windows Vista sei fertig, die Produktion entsprechender CDs beginne und auch OEM-Herstellern bietet Microsoft das Update seitdem zur Vorinstallation auf PCs an. Nun steht das Update-Paket für Microsofts Betriebssystem zum Download bereit, allerdings nur für MSDN- und Technet-Abonnenten. Nutzer von Windows Vista müssen sich derweil noch etwas gedulden, erst ab Mitte März 2008 will Microsoft das Service Pack 1 in den ersten fünf Sprachen (Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch und Japanisch) allgemein zum Download anbieten.

Zum Patchday im Februar 2008 hat Microsoft zunächst einmal zwei Patches veröffentlicht, die für die Installation des Service Pack 1 einzuspielen sind.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

cosmophobia 18. Feb 2008

da ist mir aber anderes bekannt.. es war in einem ms-blog zu lesen, das uac noch...

testjhj 15. Feb 2008

gvgh)

megaimmi2005 15. Feb 2008

Was ham se denn da wieder verbockt. Wenn ich ein SP installieren will, dann will ich das...

schade... 15. Feb 2008

Der download bricht bei mir immer ab - außer "error" gibt's wie immer keine vernünftige...


Folgen Sie uns
       


Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview

Golem.de-Security-Redakteur Hauke Gierow klärt über den Hackerangriff auf die Bundesregierung auf.

Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

    •  /