Abo
  • Services:

EA entwickelt Alarmstufe Rot 3

Neues Command & Conquer für Strategiefans

Mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 bringt Electronic Arts eine seiner klassischen Echtzeitstrategie-Serien zurück - auf PC und Konsolen. Diesmal muss sich der Spieler in einer alternativen Zukunft der Gegnerscharen entledigen - und kann das Spiel in einer kompletten Kooperationskampagne auch zu zweit erleben.

Artikel veröffentlicht am ,

Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3
Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3
Alarmstufe Rot 3 dreht sich um einen missglückte Zeitreise - und erweitert den klassischen Ost-West-Konflikt: Die wankende Sowjetunion versucht die Geschichte zu ändern, was aber fehlschlägt und zu einer alternativen Zeitachse mit anderer Technikentwicklung führt. Friedlicher ist leider auch diese nicht, stattdessen tobt der dritte Weltkrieg - zwischen den Alliierten, den Sowjets und den in dieser Parallelwelt zur Hightech-Großmacht gewachsenen Japanern.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Das Waffensammelsurium soll Alarmstufe-Rot-typisch beispielsweise Blitze schleudernde Teslaspulen, schwer bewaffnete Bären, Kriegsdelfine, schwimmende Inselfestungen, Luftschiffe und transformierbare Panzer umfassen. Auch Teleportation, Unsichtbarkeit und andere Dinge sind möglich. Das Szenario basiert laut EA auf der Frage: "Was wäre wenn alle bizarren Forschungsprojekte der letzten 70 Jahre wirklich Früchte getragen hätten? [...] Was wenn die Sowjetunion überlebt hätte und blüht; wie würde sie 10 Jahre in der Zukunft aussehen?" Neben der dritten Fraktion und den Seegefechten als zentrale Erweiterungen soll der Spielverlauf von Alarmstufe Rot 3 schnell und flüssig sein, wirbt EA.

"Es ist schon viel zu lange her", so Chris Corry, der Produzent von Alarmstufe Rot 3. "Die Fans mussten über sieben Jahre auf ein weiteres Alarmstufe Rot warten. Deswegen arbeiten wir hart daran, dass sich das Warten auch gelohnt hat. Wir bleiben den Wurzeln von Alarmstufe Rot treu und fügen gleichzeitig neue Elemente wie die in Kooperation gespielte Kampagne hinzu."

"Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3" wird zur Zeit von EA Los Angeles für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 entwickelt. Wann mit dem Spiel gerechnet werden kann, wurde noch nicht verkündet - im Sommer 2008 will EA jedoch ankündigen, ab wann der Beta-Test für die PC-Version startet. Eine Einladung dazu soll im Command-&-Conquer-3-Erweiterungspaket "Kanes Rache" enthalten sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-58%) 23,99€
  3. 9,99€

cyberknights 13. Mär 2008

weil die anderen den teleporter haben

It's Me 19. Feb 2008

Also Renegade fand ich damals im Multiplayer sehr spaßig und Generals ist nicht wirklich...

Starship Trooper 17. Feb 2008

EA wärmt ein altbackenes Spiel wieder auf (ändert paar Farben und so) und verkauft es als...

DER GORF 15. Feb 2008

HA! das wars was ich ursprünglich gesucht hatte, ich konnte mich nur nicht mehr an den...

DER GORF 15. Feb 2008

Die Viecher sind alles Vichser, die habens nicht besser verdient. -.-


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /