Abo
  • Services:

Fedora 8: Xfce-Spin verfügbar

Live-CD mit Installationsmöglichkeit

Die Linux-Distribution Fedora 8 ist nun auch in einem Spin mit der Desktop-Oberfläche Xfce verfügbar. Die so genannten Spins sind angepasste Fedora-Versionen für einen bestimmten Zweck. Xfce gilt gegenüber größeren Desktop-Umgebungen wie Gnome und KDE vor allem als ressourcensparend.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Spins wurden mit Fedora 7 eingeführt, als das Projekt die Trennung zwischen den Repositorys "Core" und "Extras" aufgehoben wurde. Die Spins entstanden so, damit es angepasste Varianten für unterschiedliche Zwecke anstatt einer riesigen Paketansammlung gibt. Nun steht ein Xfce-Spin der im November 2007 erschienenen Fedora-Version 8 zum Download bereit.

Darauf enthalten ist die aktuelle Version Xfce 4.4.2 als Desktop-Oberfläche. Ferner sind Anwendungen wie Firefox 2.0, Claws Mail, der Instant-Messenger Pidgin, die Textverarbeitung Abiword und der Dokumentenbetrachter Evince enthalten. Der Spin ist als Live-CD für x86 und x64 erhältlich und bietet auch eine Installationsmöglichkeit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix MPG27CQ WQHD-Curved-Monitor mit 144 Hz für 539€ statt 619€ im Vergleich, BenQ...
  2. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  3. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...

chv 15. Apr 2008

Würde mir jetzt nur Thunderbird und Sunbird bzw Thunderbird mit Lightning einfallen...

Levi:Shadow 15. Feb 2008

find -name^^ nicht so schnell aber schlank^^

eol 14. Feb 2008

redundanz!

Robert3023 14. Feb 2008

http://www.pro-linux.de/news/2008/12335.html

Mankind 14. Feb 2008

Und auch die Möglichkeit, das mal als Live-CD auszuprobieren, wäre auch nicht passiert :)


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /