Abo
  • Services:

Lockheed baut Biometrie-Datenbank für das FBI

Auftrag für bis zu eine Milliarde US-Dollar vergeben

Der amerikanische Luftfahrtkonzern Lockheed Martin wird für die amerikanische Bundespolizei FBI eine Biometrie-Datenbank einrichten. In der Datenbank, die als die größte Datenbank zur Verbrechensbekämpfung gilt, sollen Finger- und Handabdrücke, Iris-Muster, Gesichtsform, Narben und Tätowierungen von Verdächtigen gespeichert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Zunächst erhielt die Transport- und Sicherheitslösungssparte von Lockheed einen Auftrag über ein Jahr in Höhe von umgerechnet 27,5 Millionen Euro. Insgesamt soll das Projekt eine Laufzeit von zehn Jahren haben. Werden alle zehn Optionen ausgeübt, verdient Lockheed mit diesem Geschäft etwa 1 Milliarde US-Dollar, umgerechnet rund 690 Millionen Euro. Neben Lockheed hatten sich auch der Rüstungskonzern Northrop Grumman und IBM um den Auftrag beworben.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Das neue System ist ein Ausbau des "Integrated Automated Fingerprint Identification System" (IAFIS) des FBI. Nach Angaben des FBI-Beamten Thomas E. Bush III werden in dem neuen System die gleichen Verdächtigen erfasst wie in dem bereits existierenden. Das sind bekannte Kriminelle, bekannte oder verdächtige Terroristen sowie Bürger anderer Länder, die wegen eines Verbrechens oder einer Verletzung der Einreisebestimmungen verurteilt wurden. Es kommen lediglich neue biometrische Merkmale hinzu.

Bush bezeichnete IAFIS als ein "fantastisches Mittel zur Unterstützung der Strafjustiz und im Kampf gegen den Terror". Das neue System werde der Bundespolizei noch deutlich mehr und bessere Möglichkeiten zur Verfügung stellen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 1.299,00€

Runlevel_5 14. Feb 2008

Nichts tun ist halt bequemer. Das sind aber nachher diejenigen, die am lautesten...

Manfred U. 14. Feb 2008

Schon nach dem Ende des kalten Krieges haben einige Rüstungsfirmen sich verstärkt im...

oOo 14. Feb 2008

Bitte den dummen Beckstein nicht vergessen!

will keiner 14. Feb 2008

baaah, dann haben wir ja bloß ne USA Numero 2 ... llame !

Borat 14. Feb 2008

is nice !!!


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
Bootcamps
Programmierer in drei Monaten

Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
Von Juliane Gringer

  1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
  2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
  3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /