Abo
  • Services:
Anzeige

Linux-next: Neuer Entwickler-Kernel

Entwicklungszweig soll Integration erleichtern

Mit einem neuen "Linux-next" genannten Entwickler-Kernel wollen die Kernel-Programmierer ihre Arbeit besser strukturieren. Bisher gelangen neue Funktionen in Andrew Mortons Zweig - unabhängig davon, ob die Änderungen in den nächsten Kernel gelangen sollen oder noch eine Weile zum Reifen brauchen. Dies soll sich nun ändern.

Stephen Rothwell will den Linux-next-Kernel betreuen, um den Fluss von Änderungen in den Kernel zu optimieren. Derzeit gelangen alle Neuerungen in Andrew Mortons mm-Kernel. In diesem gereifte Änderungen übernimmt Linus Torvalds dann in einem Zeitfenster von zwei Wochen in den neuen Entwickler-Kernel und lässt anschließend nur noch Fehlerkorrekturen zu, bis die neue Version fertig ist.

Anzeige

Damit bleibt viel Arbeit an Morton hängen, der sich schon öfter über die mangelnde Patch-Qualität beschwerte. Zum anderen ist Mortons Entwicklungszweig nicht komplett identisch mit Torvalds' Kernel, da in "-mm" manche Änderungen durchaus länger liegen - man denke nur an Reiser 4. So ändern sich auch grundlegende Subsysteme, die dann nicht mehr mit dem tatsächlichen Entwickler-Kernel übereinstimmen, was es schwieriger macht, Patches aus dem mm-Zweig zu übernehmen.

Linux-next soll hier Abhilfe schaffen. Die Codebasis wird identisch sein mit dem aktuellen Kernel und praktisch den übernächsten Linux-Kernel vorbereiten. Übernommen werden sollen dafür Patches aus den unterschiedlichen Entwicklungszweigen, bei Fehlern sollen die Entwickler direkt benachrichtigt werden, so dass diese selbst an der Fehlerbereinigung arbeiten können. Und letztlich soll so auch Morton entlastet werden, der sich diesen neuen Kernel-Zweig wünschte und seinen Kernel wiederum darauf aufbauen wird.


eye home zur Startseite
eol 14. Feb 2008

ohne BSD wäre OS X Dreck wert, mit BSD ist es immerhin brauchbar.

MrsColumbo 14. Feb 2008

... Flamewar *schnarch*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  2. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  3. Continental AG, Hannover
  4. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Gerade gesehen - spoiler inside!

    Icestorm | 03:07

  2. Re: Latenz senken?

    iNyxzoR | 02:54

  3. Re: Hätte Obama so eine Rede gehalten

    Teebecher | 02:43

  4. Der Tanz um den heißen Brei

    Cerb | 02:31

  5. Re: oukitel k10000 max

    LiPo | 02:30


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel