Abo
  • Services:
Anzeige

RIM will BlackBerry für Privatkunden interessant machen

Alcatel Lucent entwickelt Prepaid-Bezahlung für BlackBerry-Dienste

Research In Motion (RIM) will die BlackBerry-Geräte für Privatkunden interessanter machen und hat eine Server-Software mit Push-E-Mail für Privatkunden vorgestellt. Bisher werden die Lösungen überwiegend von Unternehmenskunden eingesetzt. Zudem hat Alcatel Lucent angekündigt, eine Prepaid-Bezahlung für Privatkunden zu entwickeln.

Der auf dem Mobile World Congress 2008 in Barcelona vorgestellte Unite-Server von RIM bietet Push-E-Mail für den Privatrechner und setzt auf die Server-Struktur des Netzbetreibers. Neben E-Mails und Terminen soll die Software Videos, Musik und Bilder auf ein BlackBerry-Gerät liefern können. Bis zu fünf E-Mail-Konten lassen sich damit verwalten und das System setzt voraus, dass der betreffende PC ständig eingeschaltet ist.

Anzeige

Der Unite Server soll im Laufe des Jahres 2008 für Deutschland verfügbar sein und dann gratis angeboten werden. Der Anwender muss aber die Verbrauchskosten tragen, wenn der betreffende PC ständig läuft. Einen E-Mail-Server muss der Nutzer nicht verwenden. Neben Privatleuten soll der Dienst aber auch für kleinere Unternehmen sinnvoll sein, die keinen eigenen Mail-Server betreiben.

Alcatel Lucent hat außerdem eine Lösung angekündigt, mit der sich die BlackBerry-Dienste auch als Prepaid-Tarif vermarkten lassen. Bislang sind die BlackBerry-Tarife an den Abschluss eines Mobilfunkvertrages gebunden. Alcatel Lucent entwickelt derzeit an einer entsprechenden Lösung, die dann von den Netzbetreibern genutzt werden kann. Bislang ist nicht bekannt, welche Netzbetreiber diese Prepaid-Option anbieten werden. Der Prepaid-Tarif wird ein Inklusivdatenvolumen enthalten, das vom Nutzer jederzeit aufgestockt werden kann.


eye home zur Startseite
wahl Ami 15. Feb 2008

Wie mir scheint sind in den USA BlackBerries fuer jedermann privat nutzbar. Auf jeden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. über Hays AG, Berlin
  4. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  2. Einkaufen und Laden

    Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  3. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  4. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  5. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  6. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  7. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  8. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  9. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  10. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Gerade gesehen - spoiler inside!

    Flatsch | 07:16

  2. Re: Xiaomi Mi A1 ist meine derzeitige Empfehlung...

    Stoker | 07:13

  3. Re: Volltext RSS, wie?

    FreiGeistler | 07:09

  4. Re: Wenn's Geld einbringt, dann eher gegen die...

    Flatsch | 07:08

  5. Re: golem pur auch ein interessanter Benchmark

    FreiGeistler | 07:07


  1. 07:18

  2. 07:08

  3. 17:01

  4. 16:38

  5. 16:00

  6. 15:29

  7. 15:16

  8. 14:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel