• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Testversion von Suns Projekt Indiana

"OpenSolaris Developer Preview 2" für x86 veröffentlicht

Sun hat eine neue Vorabversion seiner OpenSolaris-Distribution "Projekt Indiana" veröffentlicht. Ziel dieses Projektes ist es, OpenSolaris einfacher nutzbar zu machen. Die neue Version enthält nun direkt eine Java-Laufzeitumgebung und es sind eine Reihe neuer Pakete zur Nachinstallation verfügbar.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Wie schon die erste Entwicklerversion (siehe Bericht "Projekt Indiana: Suns Linux-Alternative im Kurztest"), kommt das "OpenSolaris Developer Preview 2" in Form einer Live-CD mit Installationsmöglichkeit für x86-Rechner daher. Die neue Version setzt auf die Codebasis Nevada Build 79b. Zudem sind laut Ankündigung einige Verbesserungen an der Paketverwaltung enthalten: Pkg soll nun den Fortschritt einer Installation anzeigen und Pakete verifizieren können. Des Weiteren sind inkrementelle Katalog-Updates möglich.

Stellenmarkt
  1. AR Media Service GmbH, Mannheim
  2. DENIC eG, Frankfurt am Main

Als neue System-Shell wird nun Ksh93 eingesetzt, für normale Nutzer bleibt Bash die Voreinstellung. Auf der Live-CD ist zudem nun JRE als Java-Laufzeitumgebung enthalten - dies fehlte zuvor. Über pkg.opensolaris.org stehen zudem weitere Anwendungen zur Installation bereit, die man vorher noch vermisste, darunter OpenOffice.org in der Version 2.3.1.

Auf der Live-CD sind nun zusätzlich unter anderem Treiber für Nvidia-Grafikkarten, AMDtek- und AMD8111-Netzwerkkarten sowie Treiber für Ralinks RT2500-WLAN-Adapter enthalten. Darüber hinaus wurden die üblichen Fehler korrigiert. Die neue Vorabversion steht beim OpenSolaris-Projekt zum Download bereit, der Einsatz empfiehlt sich aber auch weiterhin nur für Experimentierwillige.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,90€
  2. 39,99€
  3. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)

eol 14. Feb 2008

Brauchst du auf dem Desktop keine Qualität? Ob Windows oder Linux das macht in der...


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /