Abo
  • Services:
Anzeige

TeleAtlas bietet Fußgängerkarten

Im Schnitt 80 km Fußwege pro Stadt erfasst

Der Kartenlieferant Tele Atlas hat auf dem Mobile World Congress erstes ernstzunehmendes Kartenmaterial für Fußgänger vorgestellt. Damit sollen Reisende in einer fremden Stadt ihr geparktes Auto wiederfinden oder den Weg vom Hotel zur U-Bahn meistern.

Hat man bislang die Option "Fußgänger" in seinem Navigationsgerät eingeschaltet, so hat die GPS-Software nur die kleineren Straßen für die Berechnung herangezogen und Regeln wie Einbahnstraße, die für Autofahrer zwingend gelten, außer Kraft gesetzt. Abkürzungen und direkte Wege über kleine Gässchen sind damit kaum möglich gewesen.

Anzeige

Ab Oktober 2008 will TeleAtlas nun für 18 europäische Länder, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz, entsprechende Fußgängerkarten anbieten. In knapp 120 Städten sind im Schnitt etwa 80 km für Fußgänger erfasst, damit sollen die Innenstädte weitgehend abgedeckt sein. Als Nächstes sollen Asiens Innenstädte per pedes kartographiert werden. GPS-Geräte- und Softwarehersteller sollen die Lizenz ab Herbst 2008 erwerben können und mit Hilfe eines Updates direkt an ihre Kunden weiterreichen.


eye home zur Startseite
Hinterwäldler 13. Feb 2008

Gibts schon 1.0? Ich hab immer noch die Beta... Nein, den Parkplatz habe ich bisher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. Carmeq GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

  2. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  3. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  4. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  5. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  6. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  7. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  8. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  9. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  10. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

Datenschutz an der Grenze: Wer alles löscht, macht sich verdächtig
Datenschutz an der Grenze
Wer alles löscht, macht sich verdächtig
  1. Verwaltung Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software
  2. US-Grenzkontrolle Durchsuchung elektronischer Geräte wird leicht eingeschränkt
  3. Forschungsförderung Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  1. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    Gromran | 10:25

  2. Re: Im stationären Handel

    Niaxa | 10:24

  3. Re: Gibt auch schon Hersteller unabhängige Vermietung

    autofan80 | 10:24

  4. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    hyperlord | 10:23

  5. Re: congstar

    Missingno. | 10:23


  1. 10:25

  2. 09:46

  3. 09:23

  4. 07:56

  5. 07:39

  6. 07:26

  7. 07:12

  8. 19:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel