Firefox 3 Beta 3 steht zum Download bereit

Neue Version soll schneller und sparsamer im Speicherverbrauch sein

Die Fertigstellung von Firefox nähert sich, in der Nacht zum Mittwoch wurde eine dritte Beta-Version veröffentlicht. Diese wartet unter anderem mit verbesserten Sicherheitsfunktionen auf, soll sich stärker personalisieren lassen und ist besser an Windows Vista, MacOS X und Linux angepasst. Zudem versprechen die Entwickler einen Leistungsschub und auch im Hinblick auf den Speicherverbrauch gab es zahlreiche Verbesserungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Firefox 3 Beta 3
Firefox 3 Beta 3
Die dritte Beta-Version von Firefox ist insgesamt die elfte Vorabversion für Entwickler. Die Firefox-Macher betonen entsprechend, dass es sich um eine weitere Testversion handelt, die sich nicht an Endbenutzer richtet. Dabei verspricht die Beta 3 zahlreiche Verbesserungen gegenüber der letzten Vorabausgabe.

Stellenmarkt
  1. Business Process Manager (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Bovenau
  2. Systemingenieur (m/w/d) Elektrotechnik / Nachrichtentechnik
    Amprion GmbH, Pulheim
Detailsuche

Mit Firefox 3 halten einige wesentliche Veränderungen in der Architektur des Browsers Einzug. So nutzt Firefox 3 die Grafikbibliothek Cairo und verwendet neuen Code zur Anordnung eines Seitenlayouts. Diese Basis haben die Entwickler genutzt, um die Beta 3 schneller zu machen. Insgesamt wartet die Beta 3 mit rund 90 Änderungen auf, die für mehr Leistung sorgen sollen.

Firefox 3 Beta 3
Firefox 3 Beta 3
Besonderes Augenmerk schenkten die Entwickler auch dem Speicherverbrauch: Insgesamt wurden über 350 einzelne Speicherlecks gestopft, in der Beta 3 allein 50. Ein XPCOM Cycle Collector soll in Firefox 3 zudem unnötigen Speicherverbrauch weiter eindämmen, indem er gecachte Objekte schneller wieder freigibt.

Darüber hinaus wartet die Beta 3 mit einer verbesserten Präsentation der Identität sowie Sicherheit einer Website auf und unterstützt SSL-Zertifikate mit Extended Validation (EV), einem besseren Schutz von Malware, strikteren SSL-Fehlerseiten und einer Anti-Virus-Integration in den Download-Manager.

Golem Akademie
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27.–28. Januar 2022, Virtuell
  2. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    13.–17. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Firefox 3 Beta 3
Firefox 3 Beta 3
Add-Ons sollen sich künftig leichter finden lassen und der Status des Download-Managers wird nun auch in der Statusleiste angezeigt. Zudem gibt es einen Zoom für ganze Seiten und die Integration in Windows Vista, MacOS X und Linux wurde verbessert. Lesezeichen lassen sich nun mit einem Klick anlegen, es gibt intelligente Lesezeichenordner und die Vorschläge zur Vervollständigung bei der URL-Eingabe richten sich künftig danach, wie oft eine Seite besucht wird.

Die Firefox 3 Beta 3 steht ab sofort unter mozilla.com zum Download bereit. Eine Liste von Änderungen findet sich in den Release Notes. Noch im ersten Halbjahr 2008 soll Firefox 3 veröffentlicht werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


cocoaufmrad 22. Feb 2008

Ich verstehe die Probleme überhaupt nicht: habe gerade den Download hinter mir und siehe...

the real ezhik 14. Feb 2008

Klar ist es ein Problem des OS und schlecht programmierter Webseiten, dass die neue...

CyrusTheVirus 14. Feb 2008

about:config in die Adresszeile eintippen und dann den Boolean-Wert extensions...

qOOp 13. Feb 2008

Mich würde mal interessieren, ob der FX3 lange Titel in RSS Feeds besser unterstützt...

martyk@gmx.de 13. Feb 2008

Stimmt. Ich finde es so auch übersichtlicher und logischer.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kanadische Polizei
Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
Artikel
  1. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. DSIRF: Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner
    DSIRF
    Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner

    Deutsche Behörden sind mit mehreren Staatstrojaner-Herstellern im Gespräch. Nun ist ein weiterer mit Sitz in Wien bekanntgeworden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /