Abo
  • IT-Karriere:

USB-Tuner für Satellitenempfang am Mac

Auch Windows-Software im Lieferumfang enthalten

Terratec stellt mit dem "Cinergy S USB Mac" ein DVB-S-Modul für den Mac vor, das zusammen mit Elgatos TV-Software ausgeliefert wird. Das Modul wird per USB an den Rechner angeschlossen und erlaubt den Empfang von TV- und Radioprogrammen über Satellit sowie die Aufzeichnung der Sendung.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der EyeTV-Software von Elgato wird auch TerraTecs Home Cinema (THC) für Windows mitgeliefert, so dass das Gerät keine reine Mac-Lösung sein muss und auch an einem Windows-PC bzw. unter einer virtualisierten Windows-Umgebung genutzt werden kann.

Stellenmarkt
  1. PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt an der Saale, Amberg
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Die EyeTV-Software bietet einen EPG samt direkter Programmierfunktion, Time Shift sowie eine kleine Schnittfunktion zum Entfernen von Werbung, ein Exportmodul für iphone und touch sowie diverse weitere Endgeräte. Mit der EPG-Suche ist es möglich, wie bei Google mittels Stichworten wie Sendungstitel, Schauspieler oder Regisseur nach bestimmten TV-Sendungen zu suchen und die Sendungen automatisch aufzunehmen. Die Fernprogrammierung über das Internet oder WAP-Handy ist ebenfalls möglich, erfordert aber ein kostenpflichtiges tvtv-Jahresabo.

Terratecs Cinergy S USB Mac soll Ende Februar 2008 für rund 130,- Euro angeboten werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 0,89€ (u. a. enthalten Distraint 2, Rusty Lake Paradise, Nex Machina, Shantae: Half-Genie Hero)
  2. (u. a. The Division 2 für 36,99€, Just Cause 4 für 17,99€, Kerbal Space Program für 7,99€)
  3. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)
  4. ab 419,00€

Wurstpeller 29. Aug 2008

Gibt es doch schon in Form eines EyeTV 310/320.

Oh Mann! 25. Jun 2008

Komm, geh ein Eis kaufen und halte doch hier die Klappe!

Sat-Empfang 13. Feb 2008

Sorry, aber ich bin nur ein Privatmann, der sich etwas eingehender in das Thema...

mAsTeR oF dEsAsTeR 13. Feb 2008

Ich hab NOCH keinen mac.... aber kann mich unter Windows ned über Abstürze beklagen...


Folgen Sie uns
       


LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test

Der Viewsonic X10-4K ist ein heller und farbtreuer 4K-Projektor - und kann einen Smart-TV ersetzen.

LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    •  /