Abo
  • Services:

USB-Tuner für Satellitenempfang am Mac

Auch Windows-Software im Lieferumfang enthalten

Terratec stellt mit dem "Cinergy S USB Mac" ein DVB-S-Modul für den Mac vor, das zusammen mit Elgatos TV-Software ausgeliefert wird. Das Modul wird per USB an den Rechner angeschlossen und erlaubt den Empfang von TV- und Radioprogrammen über Satellit sowie die Aufzeichnung der Sendung.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der EyeTV-Software von Elgato wird auch TerraTecs Home Cinema (THC) für Windows mitgeliefert, so dass das Gerät keine reine Mac-Lösung sein muss und auch an einem Windows-PC bzw. unter einer virtualisierten Windows-Umgebung genutzt werden kann.

Stellenmarkt
  1. andagon GmbH, Köln, München
  2. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich

Die EyeTV-Software bietet einen EPG samt direkter Programmierfunktion, Time Shift sowie eine kleine Schnittfunktion zum Entfernen von Werbung, ein Exportmodul für iphone und touch sowie diverse weitere Endgeräte. Mit der EPG-Suche ist es möglich, wie bei Google mittels Stichworten wie Sendungstitel, Schauspieler oder Regisseur nach bestimmten TV-Sendungen zu suchen und die Sendungen automatisch aufzunehmen. Die Fernprogrammierung über das Internet oder WAP-Handy ist ebenfalls möglich, erfordert aber ein kostenpflichtiges tvtv-Jahresabo.

Terratecs Cinergy S USB Mac soll Ende Februar 2008 für rund 130,- Euro angeboten werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Vive Pro vorbestellbar
  2. bei dell.com

Wurstpeller 29. Aug 2008

Gibt es doch schon in Form eines EyeTV 310/320.

Oh Mann! 25. Jun 2008

Komm, geh ein Eis kaufen und halte doch hier die Klappe!

Sat-Empfang 13. Feb 2008

Sorry, aber ich bin nur ein Privatmann, der sich etwas eingehender in das Thema...

mAsTeR oF dEsAsTeR 13. Feb 2008

Ich hab NOCH keinen mac.... aber kann mich unter Windows ned über Abstürze beklagen...


Folgen Sie uns
       


Wacom Intuos im Test

Das Wacom Intuos ist klein und kompakt - fast schon untypisch für Wacom-Geräte. Gerade angehende digitale Künstler freuen sich über die präzise Stifteingabe zu einem erschwinglichen Preis. Allerdings gibt es auch Nachteile - weniger Makrotasten und fehlende Touch-Eingabe gehören dazu.

Wacom Intuos im Test Video aufrufen
Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /