• IT-Karriere:
  • Services:

Vodafone will HSPA+-Daten mit 28,8 MBit/s übertragen

Funk mit mehreren Antennen soll auch UMTS weiter beschleunigen

Vodafone führt erste Tests von "HSPA+" alias "HSPA Evolution" durch, eine Technik, die Daten effizienter als HSPA über UMTS-Netze übertragen soll. Während bei der aktuellen HSPA-Technik bei 14,4 MBit/s Schluss ist, soll sich mit HSPA+ die doppelte Geschwindigkeit erreichen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusammen mit Ericsson, Huawei und Qualcomm testet Vodafone "HSPA+", womit Datentransferraten von bis zu 28,8 MBit/s erreicht werden sollen. Auch wenn Vodafone allgemein von HSPA spricht, geht es dabei doch um HSDPA, also eine Erhöhung des Downstreams.

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Heraeus Quarzglas Bitterfeld GmbH & Co. KG, Bitterfeld-Wolfen

HSPA erlaubt maximal 14,4 MBit/s, wobei hierzulande derzeit nur Angebote bis zu 7,2 MBiT/s kommerziell verfügbar sind. Für den nächsten Schritt reicht die aktuelle Technik also noch aus und Vodafone hat angekündigt, in ersten viel genutzten Bereichen HSDPA mit 14,4 MBit/s ab Ende 2008 einzuführen. Dazu reicht auf Seiten der Basisstationen ein Software-Update aus.

Die höheren Bandbreiten erreicht HSPA+ durch die Nutzung mehrerer Antennen (Multiple Input Multiple Output), ein Weg, der auch bei anderen Funkstandards gegangen wird. Weiterhin kommt bei HSPA+ eine komplexe Modulationstechnik namens "64-QAM HSDPA" zum Einsatz. Um HSPA+ nutzen zu können, bedarf es allerdings neuer Geräte, die den Standard "3GPP Release 7" unterstützen.

Mit den Tests will Vodafone herausfinden, ob HSPA+ geeignet ist, die Lebenszeit von UMTS-Netzen zu verlängern. Parallel dazu experimentiert Vodafone auch mit anderen Ansätzen wie LTE (Long Term Evolution) als Basis für die nächste Mobilfunkgeneration.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 399€
  2. (u. a. We Are The Dwarves für 0,75€, Dark Souls: Remastered für 13,99€, Anno 2205 Ultimate...
  3. (u. a. Black+Decker Akku-Schlagbohrschrauber BDCHD18KBST, 18Volt für 99,90€, Hazet...

sugarr 12. Feb 2008

Au ja - moobicent - GPRS-Dauersurfen deluxe - das macht Spaß. Bitte unbedingt http://www...


Folgen Sie uns
       


IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte)

Golem.de erzählt die über 100-jährige Geschichte von Big Blue im Video.

IBM - von der Lochkarte zum Quantencomputer (Golem Geschichte) Video aufrufen
    •  /