Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung setzt bei Handy-Menüs auf Widgets

SGH-F480 und SGH-F490 mit neu gestaltetem Menü und 5-Megapixel-Kamera

Samsung hat auf dem Mobile World Congress zwei Modelle mit 5-Megapixel-Kamera gezeigt. Sie unterscheiden sich in der Größe des Displays und bei den Bitraten der HSDPA-Verbindung. Gemeinsam ist ihnen ihr flaches Äußeres.

Samsung SGH-F480
Samsung SGH-F480
Das 96 x 55 x 11,5 mm große SGH-F480 kommt mit einer neuen Menüoberfläche. Nun lassen sich kleine Widgets einrichten, die im Prinzip nichts anderes als die klassischen Schnellzugriffe symbolisieren. In der aktuellen Version kann der Nutzer nur vorausgewählte Widgets auf dem Display anordnen, in einer späteren Variante des Gerätes soll es auch möglich sein, sich Anwendungen herunterzuladen und in die eigene Liste der Widgets zu integrieren.

Anzeige

Beide Mobiltelefone kommen mit 5-Megapixel-Kamera mit CMOS-Sensor und Autofokus daher. Wenn das Motiv im Dunkeln liegt, kann der Nutzer einen LED-Blitz zuschalten. Außerdem hat Samsung einen Foto- und Videostabilisator spendiert. Auf dem SGH-F480 können Videos auch in Zeitlupe abgespielt und mit einem Video-Editor bearbeitet werden. Ein Mediaplayer spielt Video- und Audiodateien mit OMA DRM 2.0 ab. Zusätzlich verfügt das SGH-F480 über ein UKW-Radio, das SGH-F490 spielt auch Windows-Media-Dateien ab.

Samsung SGH-F480
Samsung SGH-F480
Der Nutzer kann mit beiden Geräten Videonachrichten austauschen, ein E-Mail-Client ist ebenfalls vorhanden. Als Schnittstellen stehen Bluetooth 2.0 und USB 2.0 zur Verfügung. Das SGH-F480 bietet ein 2,8 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln, das 115 x 53,5 x 11,8 mm große SGH-F490 hat einen Bildschirm mit 3,2 Zoll Diagonale und einer Auflösung von 240 x 432 Pixeln. Zur Farbtiefe liegen keine Angaben vor. Auf beiden Geräte surft der Nutzer mit dem NetFront-Browser in der Version 3.4 von Access.

Das SGH-F480 und das SGH-F490 funken im UMTS-Netz, auf den GSM-Frequenzen 900, 1.800 und 1.900 MHz sowie per GPRS, EDGE und HSDPA. Zum internem Speicher, zur Speichererweiterung sowie zur Akkulaufzeit und zum Gewicht machte Samsung keine Angaben.

Das SGH-F480 soll Ende April 2008 in den Handel gelangen, das SGH-F490 bereits im März 2008. Zu Preisen hat Samsung ebenfalls noch keine Auskunft gegeben.


eye home zur Startseite
Iggy Pop 12. Feb 2008

...und löblich der eine Screenshot doch ist. Ein Krrrreeeeeeuz! *quietsch*

anonuem 12. Feb 2008

hat das ding nen Touchscrenn oder sieht es nur so aus?

Hobin Rood 12. Feb 2008

Dein Statement würde überzeugender rüber kommen, wenn du wenigstens ein - kleines...

Bluewerk 11. Feb 2008

Jein es ist schmaller als das Prada.


Handykauftipps / 19. Feb 2008

Samsung SGH-F480



Anzeige

Stellenmarkt
  1. comemso GmbH, Ostfildern
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. T-Systems International GmbH, Berlin
  4. WESTPRESS GmbH & Co. KG Werbeagentur, Hamm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ statt 399,00€
  2. 66,90€ statt 89,90€
  3. 49,99€ statt 64,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  2. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  3. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  4. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  5. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor

  6. Spielemesse

    Entwickler von Playerunknown's Battlegrounds hält Keynote

  7. Matias Ergo Pro Keyboard im Test

    Die Exzentrische unter den Tastaturen

  8. Deeplearn.js

    Google bringt Deep Learning in den Browser

  9. Satellitennavigation

    Sapcorda will auf Zentimeter genau orten

  10. Nach Beschwerden

    Google löscht Links zu Insolvenzdatenbanken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

Makeblock Airblock im Test: Es regnet Drohnenmodule
Makeblock Airblock im Test
Es regnet Drohnenmodule
  1. Luftraum US-Militärangehörige dürfen auf zivile Drohnen schießen
  2. Filmaufnahmen Neuer Algorithmus steuert Kameradrohne
  3. US-Armee Die Flugdrohne, die an ein Flughörnchen erinnert

  1. Re: Überschrift nicht ganz so klar

    Kalihovic | 15:18

  2. Titel Artikel

    Desertdelphin | 15:18

  3. Re: Welche Display Größe & Auflösung?

    Friko44 | 15:18

  4. Re: Geheimtipp für nicht-Prime-Kunden

    donossi | 15:18

  5. Bundesliga möchte ich nicht mal geschenkt haben.

    Sinnfrei | 15:17


  1. 15:02

  2. 14:49

  3. 13:50

  4. 13:27

  5. 13:11

  6. 12:20

  7. 12:01

  8. 11:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel