HarperCollins stellt Bücher kostenlos ins Internet

Kostenlos, aber kopiergeschützt

Das Verlagshaus HarperCollins will einen Monat lang einige Bestseller auf seiner Website zum Lesen bereitstellen. Die Verlagsleitung hofft, auf diese Weise Leser zum Bücherkauf zu animieren. Einer der Schriftsteller des Verlages hat so seine Verkäufe schon ankurbeln können.

Artikel veröffentlicht am ,

Wenn man selbst großzügig etwas abgibt, dann bekommt man auch etwas zurück, sagte kürzlich der brasilianische Schriftsteller Paulo Coelho auf einer Konferenz. Für ihn ging das Kalkül auf: Er bot seinen Roman "Der Alchimist" in russischer Sprache kostenlos über das Internet an und verzehnfachte so innerhalb eines Jahres seine Buchverkäufe in Russland.

Erfolg durch Großzügigkeit: Paulo Coelho
Erfolg durch Großzügigkeit: Paulo Coelho
Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler*in C++ / Netzwerkarchitekturen (w/m/d)
    Hensoldt, Aalen
  2. Ingenieur Energietechnik / Energiedatenmanagement (m/w/d)
    Energieversorgung Halle Netz GmbH, Halle (Saale)
Detailsuche

Fast scheint es, jemand aus der Chefetage des Verlages HarperCollins habe im Publikum gesessen. Denn gerade mal drei Wochen später bietet das Verlagshaus einige der Bestseller aus seinem Programm kostenlos über die Verlags-Website an. Auf diese Weise hoffen die Verantwortlichen, die Verkäufe der Bücher anzukurbeln. Das sei, erklärte HarperCollins-Chefin Jane Friedman der New York Times, als entferne man im Buchladen die Plastikfolie und blättere in dem Buch. "Man verkauft am besten, wenn man es den Kunden ermöglicht, ein wenig darin zu lesen."

Während der Aktion, die auf einen Monat beschränkt ist, können Surfer die Bücher online lesen, aber nicht speichern oder ausdrucken. Seit mehr als einem Jahr bietet HarperCollins Lesern schon die Möglichkeit, in einzelnen Büchern online zu blättern. Allerdings stehen hier nur einige Seiten zur Verfügung.

Friedman ist jedoch überzeugt, dass mehr freier Inhalt einen noch größeren Kaufanreiz darstellt. Der Fall des Kinderbuches "Diary of a Wimpy Kid" (in Deutschland: "Gregs Tagebuch. Von Idioten umzingelt!") von Jeff Kinney scheint das zu belegen: Obwohl das Buch vor einigen Jahren kostenlos im Internet abgerufen werden konnte, stand es fast ein Jahr lang auf der Bestsellerliste der New York Times für Kinderbücher.

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    11.-13.10.2022, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

HarperCollins will unter anderem ein Buch des bekannten Fernsehkochs Robert Irvine und eines über den aktuellen Präsidentschaftswahlkampf online stellen. Fantasy-Autor Neil Gaiman überlässt seinen Fans die Entscheidung, welches seiner Bücher sie gern kostenlos im Internet lesen wollen.

Schließlich wird auch - wen wundert's? - "Die Hexe von Portobello", der aktuelle Roman des Brasilianers Paulo Coelho, auf der HarperCollins-Site abrufbar sein. Coehlo weiß ja um den Erfolg kostenlos abgegebener Inhalte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Uffff 12. Feb 2008

So sehr Bildungselite kannst du nicht sein... bei der Unfähigkeit, Ironie zu erkennen.

Sosel 11. Feb 2008

Lausig, das war genau mein erster Gedanke... lesen in dieser Qualitaet macht vermutlich...

TBI 11. Feb 2008

ich berichtige mal. ich lese selbst sehr gerne eBooks am PPC und liebe die Autoscroll...

ä 11. Feb 2008

aber dafür bist du zu jung.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sparmaßnahmen
"Komplettes Chaos" nach Entlassungen bei Oracle

Auch Oracle hat einen massiven Stellenabbau begonnen. Das Unternehmen will eine Milliarde US-Dollar an Kosten einsparen.

Sparmaßnahmen: Komplettes Chaos nach Entlassungen bei Oracle
Artikel
  1. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  2. Momentum 4 Wireless: Sennheisers neuer ANC-Kopfhörer hält lange durch
    Momentum 4 Wireless
    Sennheisers neuer ANC-Kopfhörer hält lange durch

    Guter Klang, hohe ANC-Leistung und eine Akkulaufzeit von 60 Stunden verspricht Sennheiser für den neuen ANC-Kopfhörer Momentum 4 Wireless.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€) • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) • Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /