AliceComfort: Geschäftskunden-Tarife von Hansenet

Mehr Service, gleiches Kernprodukt

Mit AliceComfort führt Hansenet zusätzliche Tarife für "anspruchsvolle Privat- und Geschäftskunden" ein. Die Comfort-Pakete unterscheiden sich dabei vor allem durch die Service-Leistungen, nicht aber im Kern des Produkts, von den bisherigen Angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben einer Festnetz-Flatrate telefonieren AliceComfort-Kunden mit der zubuchbaren Option AliceComfort Mobile untereinander mit bis zu 50 SIM-Karten pro Kunde kostenlos. Mit ActiveSync können zudem E-Mails und Daten wie Adressen oder Kalendereinträge mobil abgerufen werden. Das E-Mail Paket beinhaltet zudem eine eigene Domain mit 10 GByte Speicherplatz für jedes Postfach. Hinzu kommen Firewall, Spam- und Virenschutz.

Stellenmarkt
  1. Spezialisten für IT- und Medizinproduktesicherheit (m/w/d)
    Katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen gem. GmbH, Bielefeld
  2. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
Detailsuche

Wie bei den übrigen Alice-Tarifen bietet Hansenet die Anschlüsse mit bis zu 16 MBit/s, bei AliceComfort gibt es zudem eine feste IP-Adresse. Zudem gibt es einen kostenfreien "Premium-Kundenservice", der rund um die Uhr zur Verfügung steht. Lässt sich ein Problem nicht per Telefon lösen, sendet Alice kostenfrei einen Techniker, um das Problem vor Ort zu beheben.

Für Selbstständige, Freiberufler und Privatkunden gibt es AliceComfort für 39,90 Euro im Monat. Darin enthalten sind neben einem DSL-Anschluss mit Internet-Flatrate ein ISDN-Mehrgeräteanschluss inklusive einer Festnetz-Flatrate sowie der "Business-Class-Service". Für 29,90 Euro im Monat gibt es den Tarif AliceComfortPhone, der sich an Kunden richtet, die in erster Linie telefonieren wollen. Der Internetzugang wird dabei zeitbasiert abgerechnet.

Die Ansprüche kleiner und mittlerer Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern soll das Tarifpaket AliceComfort Office abdecken. Für 44,90 Euro/Monat stehen hier zusätzlich eine Internet-Flatrate, ein WLAN-Router sowie optional drei weitere Anschlüsse (Mehrgeräte oder Anlage) zur Verfügung.

Darüber hinaus kann eine mobile Flatrate für das deutsche Festnetz für 14,90 Euro/Monat oder eine Flatrate ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz für 69,90 Euro/Monat gebucht werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nextbox von Nitrokey im Test
Die eigene Cloud im Wohnzimmer

Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
Ein Test von Moritz Tremmel

Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
Artikel
  1. Sequent Elektron: Automatikuhr kommt mit smarten Funktionen
    Sequent Elektron
    Automatikuhr kommt mit smarten Funktionen

    Die Elektron ist eine Armbanduhr mit Schrittzähler, Sporttracking und wahlweise Pulsmesser. Aufladen müssen Nutzer das Wearable nicht.

  2. Ohne GTA 6: Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst
    Ohne GTA 6
    Diese Spiele haben wir auf der E3 vermisst

    E3 2021 Kein Dragon Age, kein neues Star-Wars-Spiel und Bioshock: Golem.de erklärt, welche Top-Spiele gefehlt haben - und warum.

  3. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Nee, nicht nochmal 12. Feb 2008

hier, bin einer mehr der von Alice weg ist. konnte mir das genörgel meiner Frau nicht...

Schlaumeier... 11. Feb 2008

VPN? VOIP? Jaja, geht auch alles ueber DynDNS, aber warum denn nicht fuer ein paar euro...

PansenNet 11. Feb 2008

Vielleicht ist as nur ein Hinweis dass die Verträge mit Frau Vanessa Hessler auslaufen...

AntiTiscalero 11. Feb 2008

Der Grund dafür war bestimmt die feste IP. Die mussten sie erst mit Caramba aus Vanessas...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • RAM von Crucial • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • HyperX Cloud II 51,29€ • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • TV OLED & QLED [Werbung]
    •  /