Abo
  • Services:
Anzeige

Entwicklerwerkzeuge für Access' Linux-Plattform

Sammlung setzt auf Eclipse und Glade

Der PalmSource-Nachfolger Access hat für sein Smartphone- und PDA-Betriebssystem auf Linux-Basis nun Entwicklerwerkzeuge veröffentlicht. Damit sollen Softwareanbieter bereits in der Lage sein, Applikationen für die "Access Linux Platform" zu schreiben, bevor erste Geräte mit dem System auf den Markt kommen.

Für den zukünftig auf einen Linux-Kernel setzenden PalmOS-Nachfolger "Access Linux Platform" hat Access anlässlich des Mobile World Congress in Barcelona eine Entwicklungs-Suite vorgestellt. Softwareanbieter bekommen somit die Gelegenheit, bereits Programme für das Betriebssystem zu entwickeln. Laut Access wird die Linux-Plattform bereits seit Anfang 2007 von ausgewählten Softwareunternehmen getestet. Mit der Development Suite wurde laut Access bereits das "Orange Application Package" für Access-Linux entwickelt, das auf den über den Netzbetreiber Orange vertriebenen Smartphones vorinstalliert sein wird.

Anzeige

Die Entwicklerwerkzeuge setzen auf Eclipse; zusätzlich wird Glade 3 verwendet, um die Gtk-Bedienoberflächen zu gestalten. Ferner gehört der "Access Linux Platform Simulator" zu der Sammlung, ein Programm, das unter Linux läuft, um per Debugger nach Fehlern in den geschriebenen Anwendungen zu suchen.

Die Toolchain setzt sich aus GCC, Linker und GDB zusammen. Zusätzlich gibt es das "VirtualPhone Tool", das ein Mobilfunknetz simuliert, um Anwendungen zu testen, die Dienste wie Telefonie verwenden. Header und Bibliotheken gehören ebenfalls zur Development Suite und auch eine Scratchbox ist zum Cross-Compiling für die ARM-Plattform enthalten. Dokumentationen und API-Referenzen sollen Entwicklern die Arbeit zusätzlich erleichtern.

Die Development Suite steht ab sofort über das neu eingerichtete Access-Entwicklernetzwerk für registrierte Anwender zum Download bereit. Hier gibt es darüber hinaus ein Garnet VM Compatibility Kit, mit dem Entwickler die Kompatibilität ihrer für Access GarnetOS (früher PalmOS Garnet 5.4) geschriebenen Anwendungen zur Access-Linux-Plattform testen können.

Access ist gerade erst der LiMo Foundation beigetreten, die ebenfalls an einer Linux-Plattform für Mobiltelefone arbeitet.


eye home zur Startseite
@ 13. Feb 2008

Auf jedem Handy ist heute auch eine JVM mit enthalten - allerdings meist ein recht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Essen, Mülheim, Wolfsburg
  3. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  4. thyssenkrupp AG, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 25,99€
  3. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

  1. Re: "Kriminelle Kampagnen werden immer raffinierter."

    p4m | 22:31

  2. Re: Rechner mit Termin zu Haftprüfung und...

    ptepic | 22:13

  3. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    elf | 22:13

  4. Re: Dabei reichten Störungen von einem halben...

    Cok3.Zer0 | 22:10

  5. Re: Simple lösung

    MarioWario | 22:08


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel