Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia stellt 6220 classic und 6210 Navigator vor

Nokia 6210 Navigator
Nokia 6210 Navigator
Ebenfalls im 3. Quartal 2008 soll das Nokia 6210 Navigator mit 3,2-Megapixel-Kamera auf den Markt kommen. Wie das Nokia 6220 classic verfügt auch das 6210 Navigator über einen Webbrowser, Instant Messaging, ein UKW-Radio und E-Mail.

Anzeige

Das Mobiltelefon hat GPS integriert und kommt mit den vorinstallierten Karten von Nokia Maps 2.0 mit Fußgängernavigation. Damit sich das Smartphone auch für die Autonavigation einsetzen lässt, hat Nokia ein 2,4-Zoll-Display mit 240 x 320 Pixeln Auflösung und bis zu 16 Millionen Farben eingebaut. An Bord ist eine 3,2-Megapixel-Kamera, die Fotos mit 2.592 x 1.944 Pixeln Auflösung macht. Videos werden in VGA-Auflösung aufgezeichnet, aber nur mit 15 Bildern pro Sekunde. Ein integrierter LED-Blitz hilft, bei schlechtem Licht die Szene aufzuhellen. An Bord sind 120 MByte Speicher, die sich per micro-SD-Karte um bis zu 8 GByte erweitern lassen. Das Mobiltelefon überträgt Daten via HSDPA mit bis zu 3,6 MBit/s und via EDGE der Klasse 32.

Nokia 6210 Navigator
Nokia 6210 Navigator
Das 103 x 49 x 14,9 mm große und 117 Gramm schwere Gerät Symbian Series 60 3rd Edition soll im UMTS-Modus bis zu 2,8 Stunden und im GSM-Modus bis zu 3,7 Stunden Dauertelefonat durchstehen. Die Stand-by-Zeit gibt Nokia mit bis zu 231 Stunden im UMTS- und bis zu 244 Stunden im GSM-Netz an. Videos spielt das Gerät angeblich bis zu 5,7 Stunden lang ab, Musik bis zu 9,1 Stunden. Die GPS-Routenführung soll bis zu 6,2 Stunden ohne beleuchtetes Display und bis zu 4,5 Stunden bei Dauerbeleuchtung durchhalten.

Das Nokia 6210 Navigator soll etwa 360,- Euro ohne Mobilfunkvertrag kosten, das 6220 classic etwa bei 400,- Euro liegen.

 Nokia stellt 6220 classic und 6210 Navigator vor

eye home zur Startseite
Andre Zimek 17. Jul 2008

Die aktuellen Meinungen über NOKIA möchte ich and dieser Stelle lieber nicht...

MagBenQnicht 24. Mär 2008

also zum 6110 bzw. 6210 navigator gibt es wenig alternativen und ich habe bisher noch nie...

number 8 12. Feb 2008

Hat für mich die gleichen Features, ausser WLAN, oder habe ich noch etwas übersehen? = 5...

joachim2 12. Feb 2008

LG war so frei, auf eher unrühmliche Art das LG-Philips-Bildröhrenwerk in Aachen zu...

NOKIA NOKIA... 11. Feb 2008

NOKIA NOKIA NOKIA NOKIA NOKIA NOKIA NOKIA NOKIA NOKIA NOKIA NOKIA NOKIA NOKIA NOKIA...


Handyshop-24.com Handynews Blog / 13. Sep 2008

Nokia 6210-Navigator - auf dem richtigen Weg



Anzeige

Stellenmarkt
  1. symmedia GmbH, Bielefeld
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ statt 399,00€
  2. 66,90€ statt 89,90€
  3. 49,99€ statt 64,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: Immerhin ne alternative zu hd+

    XDKOwner | 21:34

  2. Re: traurige entwicklung

    Hotohori | 21:34

  3. Re: Haut ab mit euren beschissenen 20 Sekunden...

    Bluejanis | 21:34

  4. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    Stefan99 | 21:34

  5. Re: Meine Lieferungen dauern meistens nur 5...

    ArcherV | 21:31


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel