Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia N96 mit Handy-TV und 16 GByte Speicher

Nokia N78
Nokia N78
Etwas spartanischer ist das N78 ausgestattet: Es besitzt eine 3,2-Megapixel-Kamera, die ebenfalls eine Carl-Zeiss-Optik ihr Eigen nennt, und bietet einen 20fach-Digital-Zoom sowie ein LED-Licht. Damit lassen sich zudem Videos mit bis zu 16 Frames pro Sekunde in VGA-Auflösung aufnehmen. Eine Zweitkamera dient auch hier zum Abhalten von Videokonferenzen. Das Display ist im N78 etwas kleiner mit einer Bilddiagonale von 2,4 Zoll und zeigt darauf 240 x 320 Pixel bei bis zu 16 Millionen Farben.

Anzeige

Nokia N78
Nokia N78
Der eingebaute Musik-Player spielt die Formate MP3, AAC, AAC+, eAAC+ sowie WMA und kann auf einen FM-Transmitter zurückgreifen. Dann lässt sich Musik auf ein UKW-Radio übertragen, um Musik etwa im Auto über die Musikanlage im mobilen Gefährt nutzen zu können. Zudem gibt es einen Video-Player und zur weiteren Unterhaltung gibt es ein UKW-Radio.

Nokia N78
Nokia N78
Der interne Speicher vom N78 fasst 70 MByte und kann über Micro-SD-Cards erweitert werden. Auch im N78 steckt ein GPS-Empfänger mit Unterstützung für A-GPS, um sich mit Hilfe von Nokia Maps 2.0 navigieren zu lassen. Beide Modelle unterstützen Geotagging, um Fotos automatisch mit Informationen zum jeweiligen Aufnahmestandort zu versehen, der sich dann direkt auf einer Karte im Gerät oder über das Internet lokalisieren lässt.

Nokia N78
Nokia N78
Beide HSDPA-Smartphone unterstützen darüber hinaus die vier GSM-Netze 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz, GPRS und EDGE. Als weitere Drahtlostechniken sind WLAN 802.11b/g sowie Bluetooth 2.0 einschließlich A2DP-Unterstützung enthalten. Damit lässt sich Stereomusik drahtlos auf entsprechende Bluetooth-Geräte übertragen. Alternativ dazu bieten beide Geräte eine 3,5-mm-Klinkenbuchse, um handelsübliche Kopfhörer anschließen zu können.

Nokia N78
Nokia N78
Das N78 wiegt 102 Gramm und misst 113 x 49 x 15,1 mm. Der Akku reicht für eine Sprechdauer von etwa 3 Stunden im UMTS-Modus sowie rund 4 Stunden im GSM-Betrieb. Im Bereitschaftsmodus muss der Akku nach ca. 13 Tagen wieder aufgeladen werden. Bei vermutlich deaktiviertem Mobilfunk soll der Akku für eine kontinuierliche Musikwiedergabe von bis zu 14 Stunden durchhalten.

In beiden Symbian-Smartphones kommt die S60 3rd Edition mit Feature Pack 2 zum Einsatz. Neben dem Nokia-Webbrowser auf Basis der Safari-Rendering-Engine bietet der Browser Unterstützung für Flash Lite, um Flash-Inhalte im Browser anzuzeigen. Damit lassen sich etwa YouTube-Videos auf dem Smartphone anzeigen. Auch ein E-Mail-Client sowie die üblichen PIM-Applikationen zur Termin-, Aufgaben- und Adressverwaltung gehören zum Lieferumfang.

Nokia will das N96 im dritten Quartal 2008 zum Preis von rund 655,- Euro auf den Markt bringen. Zum Preis von rund 460,- Euro kommt das N78 bereits im zweiten Quartal 2008 auf den Mark. Beide Preisangaben verstehen sich ohne Abschluss eines Mobilfunkvertrages.

Nachtrag vom 8. Oktober 2008:
Die Betreiber von Dailyme.tv teilten mit, dass das N96 in Deutschland vorinstalliert mit einem Client für Dailyme.tv ausgeliefert wird. Das gilt nur für die Geräte ohne Branding der Netzbetreiber. Den über die Netzbetreiber angebotenen N96-Geräten fehlt diese Option.

 Nokia N96 mit Handy-TV und 16 GByte Speicher

eye home zur Startseite
:-) 24. Jun 2008

Es ist also eine Glückssache, wenn ein N96 einen Besitzer findet?

D-FENS 21. Apr 2008

Also so wie es aussieht, hat das N96 eine schnellere Transfergeschwindigkeit. Laut mobile...

peterp 14. Feb 2008

scroll mal auf golem.de nach ganz oben und sag mir was da zwischen games und internet...

Küntzel 12. Feb 2008

war das nicht ein fake?


Grischa / 09. Okt 2008

dailyme.tv auf dem N96

Handykauftipps / 21. Feb 2008

Nokia N96

datenhafen / 11. Feb 2008

Featuritis



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn
  2. OSRAM GmbH, Augsburg
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Essen, Mülheim, Wolfsburg
  4. Haufe Group, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Eine Zwangsbestimmung braucht niemand, aber...

    ArcherV | 07:51

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    ArcherV | 07:50

  3. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    GenXRoad | 07:00

  4. Re: Wird doch nix

    Ovaron | 06:00

  5. ADblock Golem

    JoachimUrlaub | 05:22


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel