Abo
  • Services:

Gute Besserung mit Computerkonsole

Wii statt Krankengymnastik

Krankengymnastische Übungen sind wichtig zur Genesung nach Verletzungen, oft schmerzhaft - und machen meist nur wenig Spaß. In den USA lassen Krankengymnasten deshalb Rekonvaleszenten zunehmend mit Nintendos Spielenkonsole Wii trainieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Bewegungen, die die Spieler mit dem Controller ausführen, gleichen vom Bewegungsablauf her oft den üblichen Dehn- und anderen krankengymnastischen Übungen. Aber sie machen mehr Spaß. Meist lassen die Physiotherapeuten ihre Patienten mit Wii-Sportspielen Baseball, Bowling, Boxen, Golf oder Tennis üben.

Stellenmarkt
  1. über DIS AG, Münster
  2. Bosch Gruppe, Salzgitter

Das Ergebnis: Die Patienten, die Knochenbrüche, Schlaganfälle und sogar Kriegsverletzungen kurieren, gingen viel motivierter an ihre Gymnastik und vergäßen über das Spiel Langeweile und Schmerzen, berichtet James Osborn vom Herrin Hospital in Herrin im US-Bundesstaat Illinois. Wenn die Patienten ihre Aufmerksamkeit nicht auf die langweiligen physischen Aufgaben richteten, machten sie meistens bessere Fortschritte.

Vor allem junge Patienten, etwa Kriegsverletzte aus dem Irak, zeigten sich motiviert bei der Spieltherapie, sagt Stephanie Daugherty vom Walter Reed Army Medical Center in der US-Hauptstadt Washington. "Sie glauben, es geht um Unterhaltung. Wir aber wissen, es geht um Therapie."

Doch auch ältere Patienten finden an dieser Art Krankengymnastik Gefallen, erzählt Elizabeth Penny vom WakeMed Health in Raleigh, der Hauptstadt des US-Bundesstaates North Carolina. Sie lasse deshalb Patienten aller Altersstufen - vom 9-jährigen Kind bis zu den Senioren in die 80ern - mit der Konsole des Krankenhauses spielen.

Jetzt nimmt sich auch die Wissenschaft der neuen Therapie an, die in den USA bereits den Spitznamen "Wiihabilitation" bekommen hat. Lars Oddsson vom Abbott Northwestern Hospital in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota will zusammen mit der örtlichen Universität in einer Studie die Auswirkungen der Wiihabilitation auf die Patienten untersuchen.

Allerdings hat die Wii nicht nur positive Auswirkungen auf die Gesundheit: Wegen der wachsenden Zahl an Verletzungen durch das Spielen mit der Wii hat der Berufsverband der britischen Physiotherapeuten aufgerufen, sich vor dem Spielen mit der Konsole wie beim Sport vorher warm zu machen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 105€ (Vergleichspreis ab € 119,90€)
  2. (-80%) 1,99€
  3. 13€
  4. 34,99€ statt 59,99€ (neuer Tiefpreis!)

tosser@wanking.net 21. Feb 2008

KÜ-Schein ?

tosser@wanking.net 21. Feb 2008

doch text: selbst mein c64 konnte mich schon zu solchen übungen anleiten, neben ami und...


Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


      •  /