Abo
  • Services:
Anzeige

O2-Chef will Entlassungswelle beenden

Nur 400.000 Neukunden insgesamt

Der O2-Deutschland-Chef Jaime Smith Basterra will kein Personal mehr abbauen. Ein weiterer Abbau sei nicht geplant. Der Personalstand sei bereits jetzt auf das gewünschte Niveau abgesenkt worden, teilte Smith mit.

Der O2-Deutschland-Chef betonte gegenüber dem Focus, dass der Abbau sozialverträglich geschah. Nur drei Wochen nach seinem Amtsantritt im Sommer 2007 hatte Smith einen Abbau von 700 Stellen angekündigt.

Die O2-Billigmarke Fonic konnte ein Kundenwachstum verbuchen - binnen vier Monaten konnten 200.000 neue Kunden gewonnen werden, so Smith. Der Focus schreibt allerdings, dass O2 im dritten Quartal 2007 nur 400.000 neue Kunden unter Vertrag nehmen konnte - bei E-Plus waren es im gleichen Zeitraum fast 700.000. Bei den DSL-Verträgen, die O2 zusammen mit Telefónica vermarktet, konnte ein Wachstum von 120.000 Verträgen verzeichnet werden.

Anzeige

Smith will 3,5 Milliarden Euro, die von der Muttergesellschaft Telefónica stammen, in das Mobilfunknetz und das deutsche Telefónica-Netz investieren. "Das Netz wird durch technische Datenbeschleuniger deutlich schneller werden", sagte Smith dem Focus. Die Mitnutzung des T-Mobile-Netzes soll Ende 2009 durch weitere 5.000 neue Mobilfunkantennen unnötig werden.

2008 soll für O2 ein Wachstumjahr werden. "Wir wollen einen Marktanteil von 25 Prozent erreichen", sagte Smith. Am Umsatz gemessen liegt der derzeitige Marktanteil nach Informationen des Focus bei 15 Prozent.

Nach Informationen des Nachrichtenmagazins will O2 künftig eine Flatrate aus DSL-Zugang und internen Mobilfunkgesprächen anbieten. Die Flatrate richtet sich an Familien und soll monatlich rund 30,- Euro kosten.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  4. Jetter AG, Ludwigsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 337,99€
  2. ab 1.079,79€ im PCGH-Preisvergleich

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    cuthbert34 | 07:39

  2. Re: Relocation

    maverick1977 | 07:16

  3. wieviel strom bekommt man mit 1200m²??

    fafi | 06:26

  4. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    Rulf | 03:57

  5. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel