Navi-Software CoPilot Live integriert Microsofts Suche

Freie Suche: Stichwort eintippen genügt

Der Navigationsgerätehersteller ALK Technologies hat sich mit Microsoft zusammengetan: In Zukunft soll Microsofts Live Search bei CoPilot Live die lokale Suche übernehmen und Listen mit Restaurants, Hotels oder Ärzten in der Nähe ausspucken. Doch die Suchergebnisse liefern noch mehr Infos.

Artikel veröffentlicht am , yg

Die Suche soll sich über eine freie Texteingabe vollziehen und die Suchergebnisse nach Entfernung listen. Zusätzlich soll der Navigationsgerätenutzer über Community-Bewertungen und Rankings einen Eindruck davon bekommen, wie gut die präsentierten Restaurants oder wie teuer die Hotels sind. Im Vergleich zum klassischen Point of Interest bietet die Suche über Live Search damit zwei Vorteile: Erstens sind die Ergebnisse meist noch aktuell und zweitens werden sie kommentiert und bieten dem Nutzer damit mehr Orientierung.

Via GPRS sendet CoPilot Live Anfragen an Microsofts Live Search API. Zurück kommen verschiedene Adressen zu Geschäften in der Nähe, Restaurants oder Freizeitmöglichkeiten. Man kann sich den Weg dorthin anzeigen lassen, zu einer Reiseroute hinzufügen oder direkt ansteuern. Da die Datenübertragung via GPRS erfolgt, fordert ALK Technologies die Netzbetreiber auf, geeignete Datenoptionen anzubieten. Ab welcher Version von CoPilot die Suche in die Software integriert wird, hat ALK noch nicht verraten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /