Abo
  • Services:

3,2-Megapixel-Kamerahandy aus gebürstetem Aluminium

Musikplayer und UKW-Radio an Bord

Eigentlich produziert der französische Handyhersteller Sagem vor allem modische Billighandys. Auf dem Mobile World Congress will er mit dem Sagem my721X alias "So Ice" jedoch ein Gerät mit 3,2-Megapixel-Kamera zeigen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Das Gerät selbst ist aus gebürstetem Aluminium gefertigt. Die Kamera kommt mit einem 6fachen Digitalzoom und schießt sowohl Fotos als auch Videos. Ein Musikplayer sowie ein UKW-Radio sind ebenfalls an Bord. Daten können von einer Micro-SD-Karte eingelesen werden; wie viel internen Speicher Sagem mitliefert, haben die Franzosen nicht verraten.

Stellenmarkt
  1. DFV Deutsche Familienversicherung AG, Frankfurt
  2. Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart

Als Display dient eine 2 Zoll große Anzeige, die bis zu 262.144 Farben darstellt. Die Angaben zur Auflösung ließ Sagem offen. Das 106 x 52 x 12,6 mm große und 90 g leichte Handy funkt im Triband-Netz auf GSM 900, 1.800 und 1.900 MHz. HSDPA, wie es die Konkurrenz in solchen Handys bietet, hat Sagem nicht eingebaut. Sagem verspricht bis zu 3 Stunden Sprechzeit und gut 8 Tage im Stand-by.

Das Sagem my721X "So Ice" soll im April 2008 in den Handel gelangen. Einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

TaPeete 11. Feb 2008

Wie geil ist das denn?! Das gleiche bei Autofelgen, Einpresstiefe etc. Es gibt einfach...

ruediger 10. Feb 2008

windowsmobile mit pocket tunes: http://www.pocket-tunes.com/languages/de/index.php

kimnotyze 10. Feb 2008

Irgendwie ist dein Post ein wiederspruch in sich.. du beschwerst dich dass das...

RunningTux 10. Feb 2008

Solltet Ihr also ein DAU oder dauähnliches Betriebssystem installiert haben bitte ich...

Klara Fall 09. Feb 2008

Der Rechtsschreibun


Folgen Sie uns
       


Dark Souls Remastered - Livestream

Erst mit der Platin-Trophäe in Bloodborne große Töne spucken und dann? - Der Dark-Souls-Effekt trifft Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek mitten ins Streamer-Herz.

Dark Souls Remastered - Livestream Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
    2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
    Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
    2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
    3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

      •  /