Abo
  • Services:

Samsung: Handy mit 5-Megapixel-Kamera und Gesichtserkennung

Verschiedene grafische Bedienoberflächen einstellbar

Samsung hat auf dem Mobile World Congress 2008 ein weiteres Modell seiner Ultra Edition gezeigt. Das Handy ist für den schnellen HSDPA-Datentransfer mit bis zu 7,2 MBit vorbereitet. Zudem hat Samsung eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus integriert, die im Vergleich zu vielen anderen Handykameras ungewöhnlich gut ausgestattet ist.

Artikel veröffentlicht am , yg

Samsung SGH-U900
Samsung SGH-U900
Samsung hat das Wissen aus seiner Kamerasparte aufs Handy transferiert und der Kamera in dem SGH-U900 Funktionen wie Gesichtserkennung und Bildstabilisator eingebaut. Schlecht belichtete Bilder, die entstehen, wenn man bei Gegenlicht fotografiert oder wenn starke Helligkeitskontraste das Bild prägen, sollen mit Wide Dynamic Range optimiert werden.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg

Als weiteres Multimedia-Element befinden sich ein UKW-Radio und ein Musik-Player an Bord. Neben MP3s spielt der Player auch DRM 2.0 und Windows Media Audio ab. Der Sound soll durch einen digitalen Verstärker von Bang & Olufsen gut rüberkommen, die Musik kann per Stereo-Audio-Streaming über das Bluetooth-Profil A2DP übertragen werden. Wie viele MByte der interne Speicher fasst, hat Samsung nicht verraten. Erweiterbar ist der Speicher in jedem Fall per Micro-SD-Karte.

Samsung SGH-U900
Samsung SGH-U900
Das Display misst 2,2 Zoll in der Diagonale und stellt bis zu 16 Millionen Farben bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln dar. Neue Ideen hat Samsung bei der Menüführung eingebaut. Eine Funktion namens Magic Touch bietet auf einem Touchpad unterhalb des Displays quasi eine Steuerung in der Steuerung: Je nachdem, welches Menü gerade aktiv ist, finden sich auf dem Touchpad entsprechende Funktionstasten: Im Musikbetrieb werden Symbole wie vor und zurück hervorgehoben, im Kamera-Modus sind es beispielsweise die Zeichen für Zoom oder Beleuchtung.

Zudem kann der Nutzer aus verschiedenen grafischen Bedienoberflächen wählen und drei unterschiedliche Nutzeroptionen einstellen. Auch das Display lässt sich mit Zeichen, Farben oder Hintergrundbildern individuell über ein so genanntes On Handset USC Setup ändern.

Angaben zu Gewicht und Akkulaufzeiten waren aus Korea noch nicht zu vernehmen. Einen Termin für den Verkaufsstart und einen Preis für das SGH-U900 gibt es ebenfalls noch nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. und 4 Spiele gratis erhalten

adba 11. Feb 2008

Wie gross/breit/dick/dünn/lang/tief/hoch ist dieses Handy? mfg


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /