Abo
  • Services:
Anzeige

Google Apps mit Unterstützung für geschlossene Teams

Nur von Domain-Administratoren freischaltbar

Google hat für seine englischsprachigen Webapplikationen Docs, Calendar und Talk eine neue Funktion vorgestellt, die geschlossene Teams unterstützen soll. Wer sich mit seiner E-Mail-Adresse anmeldet, kann dann innerhalb der Arbeitsgruppe Dokumente gemeinsam bearbeiten, Termine verwalten und miteinander chatten und telefonieren.

Die Anmeldung über die Unternehmens-E-Mail-Adresse ist der Kern der neuen "Google Apps Team Edition". Zu einem Team kann gehören, wer zur selben Domain gehört. Zunächst einmal muss einer des Teams - vornehmlich der Domain-Administrator - die Domain bei Google registrieren, damit auch weitere Nutzer derselben Domain eingeladen werden können.

Anzeige

Gemeinsam genutzt werden nur die Informationen, die der Benutzer freigegeben hat - er öffnet also nicht einfach seinen gesamten Datenbestand allen Teammitgliedern. Mit dem Share-Button können aktive und passive Team-Mitglieder mit ihren E-Mail-Adressen eingerichtet werden, die entweder nur eine Lese- oder auch eine Schreibberechtigung auf das jeweilige Dokument erhalten. Außerdem kann der Admin der Gruppe festlegen, ob die anderen weitere Mitglieder selbst einladen dürfen oder nicht und ob alle Besitzer einer E-Mail-Adresse der betreffenden Domain zumindest die Dokumente lesen oder gar bearbeiten dürfen. Ähnlich sieht die Freigabe von Kalendern und Chats bzw. VoIP-Anrufen aus.

Die Google Apps Team Edition gibt es in drei Varianten. Die Standardversion ist kostenlos zu benutzen, die Premier Edition bietet z.B. mehr Speicherplatz (25 GByte pro Anwender) und die Education-Edition ist freigeschalteten Bildungsorganisationen vorbehalten.

Ein interessierter Administrator muss unter anderem angeben, wie viele Benutzer schätzungsweise den Dienst nutzen werden. Die Google Apps Team Edition ist derzeit nur in englischer Sprache verfügbar.


eye home zur Startseite
SX 08. Feb 2008

Web 2.0, ist doch trendig. *g*

scheibloogle 08. Feb 2008

eure privaten daten sind somit in gaanz sicheren händen

spidikus 08. Feb 2008

Diese Unterstützung für geschlossene Teams ist nicht wie im Bericht geschrieben nur in...

goog 08. Feb 2008

nobody



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  2. Bank-Verlag GmbH, Köln
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 1,49€
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 02:23

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 02:15

  3. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 02:04

  4. Re: Technische Details

    Gandalf2210 | 01:24

  5. Re: Bei einer Neuinstallation...

    Teebecher | 01:22


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel