Abo
  • Services:
Anzeige

Defekte Unterseekabel weitgehend repariert

Unfälle statt Sabotage

Eine Woche nach den ersten Schäden an Unterseekabeln im Mittelmeer und im Persischen Golf ist eine Ende der Internetstörungen in Sicht. Bis zum Wochenende sollen die Kabel wieder voll funktionsfähig sein. Die Ursachen sind noch nicht alle geklärt. Bekannt ist bisher, dass die Kabel im Persischen Golf durch einen Stromausfall und einen Anker in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Die Reparaturarbeiten an den defekten Unterseekabeln im Nahen Osten sind in Gang. Das hat der Betreiber der Kabel, der indische Telekommunikationsanbieter Flag Telecom, mitgeteilt.

Anzeige

Danach steht die Schadensursache an dem Falcon-Kabel vor Dubai im Persischen Golf fest: Ein knapp 6 Tonnen schwerer Schiffsanker hat die Leitung beschädigt. Weiterhin unklar ist jedoch die Ursache für den Schaden an Flag, dem Kabel im Mittelmeer. Flag Telecom geht davon aus, dass beide Kabel bis zum 10. Februar 2008 wieder voll einsatzfähig sein werden.

Auch SEA-ME-WE-4, das andere im Mittelmeer beschädigte Kabel, soll am 9. Februar 2008 wieder betriebsbereit sein. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf das indische Unternehmen Videsh Sanchar Nigam (VSNL), das zum Betreiberkonsortium des Unterseekabels gehört.

Die Ursache für den Ausfall des zweiten Kabels im Persischen Golf war kein Schaden, sondern ein Problem bei der Energieversogung.

Nach Angaben von Experten sind die häufigsten Ursachen für Schäden an Unterseekabeln Schiffsanker oder die Netze von Fischern.

Unterdessen haben neun internationale Telekommunkationsanbieter, darunter France Telecom und VSNL, ein Konsortium gegründet, um ein neues Unterseekabel zwischen Indien und Europa zu bauen. Das 14.000 Kilometer lange Kabel wird den Namen "I-ME-WE" (für: India, Middle East, Western Europe) tragen und für einen Datendurchsatz von 3,84 Terabit pro Sekunde ausgelegt sein. Es soll voraussichtlich Ende 2009 in Betrieb genommen werden.


eye home zur Startseite
KoinTäxt 08. Feb 2008

har har

Pümpel 08. Feb 2008

Die Stromversorgung von land ist ausgefallen, damit fallen die optischen Verstärker aus...

Pümpel 08. Feb 2008

Und sogar nur ein Bruchteil wird für so ein Privatscheiß verwendet! Das Meiste sind...

Bouncy 08. Feb 2008

aaalso: 1. der weitaus überwiegendste teil des spams kommt aus den USA, dann china (mit...

R.Sh.Card 08. Feb 2008

Auf Langwelle müßten bestimmt wireless 300 baud möglich sein. Reicht doch für nahöstliche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. über Hays AG, Berlin
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. über Hays AG, südlich von Hannover/Hildesheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Was passiert nach 2 Jahren

    Dadie | 01:33

  2. Re: Neue Airport Express?

    HeroFeat | 01:26

  3. Re: Was bedeutet jetzt "schneller"?

    Sammie | 01:25

  4. Re: Und das ist die "organisierte Kriminalität...

    teenriot* | 01:24

  5. Re: ARD&ZDF, BILD&Spiegel-Online haben alle gro...

    teenriot* | 01:19


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel