Firefox 3 - Beta 3 verzögert sich

Vierte Beta-Version vorgesehen

Eigentlich sollte die Beta 3 von Firefox 3 in dieser Woche erscheinen. Daraus wurde nun aber nichts und die Entwickler peilen einen Termin in der kommenden Woche an. Im Anschluss daran ist für März 2008 eine vierte Beta-Fassung geplant, die bislang nicht vorgesehen war.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein genaues Erscheinungsdatum für die Beta 3 von Firefox 3 listen die Meeting Notes nicht auf, vielmehr werden widersprüchliche Angaben gemacht: So ist die Beta 3 für den kommenden Dienstag angekündigt, aber andererseits der 11. Februar 2008 als Datum genannt. Somit ist derzeit unklar, ob die Beta 3 am kommenden Montag oder Dienstag kommt. Auch wenn darin wohl alle Funktionen enthalten sein werden, wird die Version weiterhin Fehler beinhalten, so dass sie nicht auf Produktivsystemen eingesetzt werden sollte.

Stellenmarkt
  1. Prozess- und Projektmanager (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Software Ingenieur*in (d/m/w) Equipment Integration
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
Detailsuche

Eigentlich sollte die Beta-Phase mit der Beta 3 abgeschlossen werden, aber die Entwickler haben noch zahlreiche Fehler gefunden, so dass sie noch eine vierte Beta-Version eingeschoben haben, die voraussichtlich im März 2008 erscheint. Vor allem optisch sollen noch kleinere Verbesserungen vorgenommen werden. Aber auch Fehler im Lesezeichen- und Verlaufsmanager Places sowie in den Druckfunktionen wollen die Firefox-Macher bis dahin noch beseitigen.

Weiterhin steht nur fest, dass die Final-Version von Firefox 3 für das erste Halbjahr 2008 geplant ist. Ein genauerer Termin ist nicht bekannt. Kurz vor Weihnachten 2007 erschien die Beta 2 von Firefox 3 und knapp sechs Wochen zuvor wurde die Beta 1 veröffentlicht. Wie viele Release Candidates nach Abschluss der Beta-Phase von Firefox 3 erscheinen werden, ist derzeit nicht bekannt.

Nachtrag vom 8. Februar 2008 um 10:58 Uhr:
Mittlerweile haben die Firefox-Macher klargestellt, dass die Beta 3 von Firefox 3 doch am Dienstag, den 12. Februar 2008, erscheinen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Softwarepatent
Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten

Microsoft hat eine Klage um ein Software-Patent vor dem BGH verloren. Das Patent beschreibt Grundlagentechnik und könnte zahlreiche weitere Cloud-Anbieter betreffen.
Ein Bericht von Stefan Krempl

Softwarepatent: Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten
Artikel
  1. Amazon: Fire TV Stick 4K Max erhält erweiterte Heimkinofunktion
    Amazon
    Fire TV Stick 4K Max erhält erweiterte Heimkinofunktion

    Mit einem geplanten Update kann der Fire TV Stick 4K Max den Klang anderer Zuspielgeräte auf Echo-Lautsprechern ausgeben.

  2. Krypto: Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten
    Krypto
    Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten

    Ein Gericht hat entschieden, dass Craig Wright der Familie seines Geschäftspartners keine Bitcoins schuldet - kommt jetzt der Beweis, dass er Satoshi Nakamoto ist?

  3. Ladeinfrastruktur: Elektroauto-Laden soll barrierefrei werden
    Ladeinfrastruktur
    Elektroauto-Laden soll barrierefrei werden

    Der Umstieg auf Elektroautos geht einher mit dem Bau zahlreicher neuer Ladestationen. Diese sollen barrierefrei werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn-Advent: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Gaming-Headset 69,99€) • Release heute: Halo Infinite 68,99€ • MM-Aktion: 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen [Werbung]
    •  /