• IT-Karriere:
  • Services:

Firefox 3 - Beta 3 verzögert sich

Vierte Beta-Version vorgesehen

Eigentlich sollte die Beta 3 von Firefox 3 in dieser Woche erscheinen. Daraus wurde nun aber nichts und die Entwickler peilen einen Termin in der kommenden Woche an. Im Anschluss daran ist für März 2008 eine vierte Beta-Fassung geplant, die bislang nicht vorgesehen war.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein genaues Erscheinungsdatum für die Beta 3 von Firefox 3 listen die Meeting Notes nicht auf, vielmehr werden widersprüchliche Angaben gemacht: So ist die Beta 3 für den kommenden Dienstag angekündigt, aber andererseits der 11. Februar 2008 als Datum genannt. Somit ist derzeit unklar, ob die Beta 3 am kommenden Montag oder Dienstag kommt. Auch wenn darin wohl alle Funktionen enthalten sein werden, wird die Version weiterhin Fehler beinhalten, so dass sie nicht auf Produktivsystemen eingesetzt werden sollte.

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. Bundesnachrichtendienst, Berlin

Eigentlich sollte die Beta-Phase mit der Beta 3 abgeschlossen werden, aber die Entwickler haben noch zahlreiche Fehler gefunden, so dass sie noch eine vierte Beta-Version eingeschoben haben, die voraussichtlich im März 2008 erscheint. Vor allem optisch sollen noch kleinere Verbesserungen vorgenommen werden. Aber auch Fehler im Lesezeichen- und Verlaufsmanager Places sowie in den Druckfunktionen wollen die Firefox-Macher bis dahin noch beseitigen.

Weiterhin steht nur fest, dass die Final-Version von Firefox 3 für das erste Halbjahr 2008 geplant ist. Ein genauerer Termin ist nicht bekannt. Kurz vor Weihnachten 2007 erschien die Beta 2 von Firefox 3 und knapp sechs Wochen zuvor wurde die Beta 1 veröffentlicht. Wie viele Release Candidates nach Abschluss der Beta-Phase von Firefox 3 erscheinen werden, ist derzeit nicht bekannt.

Nachtrag vom 8. Februar 2008 um 10:58 Uhr:
Mittlerweile haben die Firefox-Macher klargestellt, dass die Beta 3 von Firefox 3 doch am Dienstag, den 12. Februar 2008, erscheinen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote

sfd 08. Feb 2008

Und nun fertig!

Blair 08. Feb 2008

also die oberfläche. schlicht eine katastrophe. :( natürlich kann man sich andere themes...

nörgler 07. Feb 2008

wir wissen daß wir nichts wissen und wissen eigentlich garnicht wieso wir über die...


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
    •  /