Abo
  • Services:
Anzeige

SGH-i550: Samsungs erstes Smartphone mit GPS-Empfänger

Symbian-Smartphone mit HSDPA und 3,2-Megapixel-Kamera

Nach vielen anderen Handy-Herstellern bringt nun auch Samsung mit dem SGH-i550 ein Smartphone mit integriertem GPS-Empfänger auf den Markt. Dem Symbian-Smartphone liegt nur eine Testversion einer Navigationssoftware bei, so dass diese oder eine andere Lösung erst noch erworben werden muss.

SGH-i550
SGH-i550
Samsung liefert eine Navigationssoftware von Navigon in einer 14-Tage-Testversion mit dem SGH-i550 mit, die bei Bedarf nach Ablauf des Testzeitraums gekauft werden kann. Alternativ kann der Anwender eine andere Navigationssoftware erwerben, die für die Symbian-Plattform verfügbar ist. Das 2,6 Zoll große TFT-Farbdisplay liefert eine Auflösung von 240 x 320 Pixeln und zeigt darauf bis zu 262.144 Farben an. Die wesentliche Bedienung geschieht über einen Trackball.

Anzeige

Der vorinstallierte Musik-Player unterstützt neben MP3-Dateien auch OMA DRM und ein UKW-Radio ist ebenfalls vorhanden. Der Nutzer kann Lieder über das Bluetooth-Profil A2DP in Stereoton kabellos auf ein passendes Bluetooth-Gerät übertragen. Weiter hat das SGH-i550 eine 3,2 Megapixel-Kamera mit 9fachem Digitalzoom, Autofokus und Fotolicht eingebaut. Es lassen sich Kontrast und Fotoeffekte einstellen sowie Serienbildaufnahmen machen. Eine VGA-Kamera auf der Vorderseite steht für Videotelefonate zur Verfügung.

SGH-i550
SGH-i550
Im SGH-i550 kommt das Betriebssystem Symbian S60 3rd Edition zum Einsatz. Ein Organizer bietet neben Termin- und Aufgabenverwaltung eine Memofunktion, Sprachmemos, einen Taschen- und einen Währungsrechner, Alarmfunktion, Wecker und Weltuhr. Der E-Mail-Client an Bord unterstützt POP3 sowie IMAP4. Der interne Speicher des SGH-i550 beträgt 150 MByte und kann per Micro-SD-Karte erweitert werden.

Das 115 x 53 x 13,8 mm große HSDPA-Smartphone funkt außerdem auf den GSM-Frequenzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und beherrscht EDGE sowie GPRS der Klasse 12. Die Gesprächszeit des 109 Gramm wiegenden Geräts mit einer Akkuladung gibt Samsung mit 7,5 Stunden im GSM-Betrieb an, die Gesprächsbereitschaft soll bei 19 Tagen liegen. Akkulaufzeiten im UMTS-Betrieb wollte Samsung nicht verraten. Diese werden aber erfahrungsgemäß deutlich niedriger sein als die Laufzeiten im GSM-Modus, so dass die tatsächlichen Laufzeiten deutlich kürzer sein werden als von Samsung angegeben.

Das Samsung SGH-i550 soll ab sofort für 469,- Euro ohne Mobilfunkvertrag zu haben sein.


eye home zur Startseite
Wüld 20. Apr 2008

allerdings - das ding ist sowas von nutzlos das alles vorbei ist

Ihr Name | | 07. Feb 2008

Und drinnen steckt ein Nokia...

nhr 07. Feb 2008

Bei meinem P3300 auch. Und sogar die Autohalterung war dabei...

cdg 07. Feb 2008

wenn es S60 ist, dann müßte nokia maps (ehemals smart2go) doch auch drauch laufen? Oder...


Handykauftipps / 08. Feb 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  2. AKDB, München
  3. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  4. Zurich Gruppe, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 4,49€
  2. 10,99€
  3. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  2. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  3. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  4. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  5. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  6. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  7. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  8. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  9. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  10. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Welcher Netzbetreiber ist das denn, der da...

    Infinity2017 | 13:04

  2. Re: Völlig abgekartetes Spiel

    Schnurrbernd | 13:02

  3. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 12:58

  4. Re: 16-18km am Tag

    Infinity2017 | 12:57

  5. Re: Dann muss aber auch die Drosselung beim...

    Sandeeh | 12:57


  1. 12:33

  2. 11:38

  3. 10:34

  4. 08:00

  5. 12:47

  6. 11:39

  7. 09:03

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel