Abo
  • Services:

Duke Nukem Forever kommt Ende 2008 - oder später

Ein Zeitungsbericht sorgt für Aufregung bei 3DRealms

Laut eines Berichts des Dallas Business Journal will 3DRealms das wohl bisher am längsten verschobene Spiel, "Duke Nukem Forever" (DNF), Ende 2008 für den PC herausbringen - und auch für die Xbox 360 und die PlayStation 3 soll der Shooter erscheinen. Nachdem sich 3DRealms in einer öffentlichen Stellungnahme enttäuscht über den Zeitungsbericht äußerte, hat diese ihren auf vertraulichen Angaben basierenden Bericht etwas abgeschwächt.

Artikel veröffentlicht am ,

Gegenüber dem Dallas Business Journal hatte 3DRealms-Präsident Scott Miller angegeben, dass Duke Nukem Forever Ende 2008 für den PC fertig werden würde und dass das Spiel auch für die Xbox 360 und die PlayStation 3 kommen werde. Diese Aussagen waren laut einer offiziellen Mitteilung von 3DRealms jedoch vertraulich und die Zeitung hätte das Vertrauen missbraucht. Der Bericht des Dallas Business Journal ist mittlerweile überarbeitet.

Stellenmarkt
  1. Erzbistum Paderborn, Paderborn
  2. Habermaass GmbH, Bad Rodach bei Coburg

Offiziell hat 3DRealms noch keine Plattformen für Duke Nukem Forever angekündigt, so Scott Miller gegenüber der Zeitung. Es sei jedoch am sinnvollsten, es für die "großen Drei" - den PC, die PS3 und die Xbox 360 - zu veröffentlichen. Eine öffentliche Ankündigung des Veröffentlichungszeitraums sei noch nicht möglich, man könne den Termin um ein bis zwei Monate verpassen. Miller zeigte sich dennoch zuversichtlich, dass die Entwicklung nach Plan verlaufe.

In einer Stellungnahme auf der 3DRealms-Website erklärte Millers Kollege und 3DRealms-Präsident George Broussard, dass es zwar interne Ziele und Daten gebe, man aber noch nicht bereit sei, diese öffentlich zu machen. Obwohl Miller der Zeitung gesagt habe, dass es noch kein offizielles Datum gebe, habe diese aufgrund eines Missverständnisses dennoch eines daraus gemacht. Direkt dementiert wurde der Bericht allerdings nicht.

"Das Veröffentlichungsdatum bleibt bei 'wenn es fertig ist', bis zum passenden Moment. Die Plattformen sind weder bestimmt noch angekündigt. Ihr könnt sicher sein, dass wir uns auf das Ziel zubewegen und dass der veröffentlichte Teaser-Trailer nur der Start dieses Prozesses ist und dass es mehr vom Spiel zu sehen geben wird, eher früher als später", so Broussard. "Wir entschuldigen uns bei den ganzen Gamern und Websites für diese Serie von Ereignissen. Manchmal kann man zu vertrauensselig zu Leuten werden und Vermutungen äußern, die schmerzhafte Folgen haben. Lektion gelernt."



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Blitzblau! 14. Feb 2009

Ende 2008 kam es tatsächlich raus! Geiles Game, das letzte Level war etwas eintönig aber...

Hägga 14. Feb 2009

Da müsste deine Grakka auch Dx12 unterstützen und das tut sie eben net. Auserdem viel zu...

fewfwefwefewfwe 20. Okt 2008

lol

georg_ 07. Jun 2008

eom

tosser@wanking.net 21. Feb 2008

waren 3dr nich auch an prey beteiligt?


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

    •  /