Abo
  • Services:

Freier Linux-Treiber für X-Fi-Soundkarten

Open Sound System 4.0 Build 1013 mit Beta-Treiber

Creative veröffentlichte im September 2007 endlich einen Linux-Treiber für seinen Audioprozessor X-Fi Xtreme Fidelity, der bereits seit 2005 auf dem Markt ist. Nun gibt es neben dem Treiber von Creative auch einen im neuen Open Sound System 4.0 Build 1013.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der Closed-Source-Treiber von Creative hat vor allem das Problem, dass er nur in einer 64-Bit-Variante verfügbar ist, die also nicht auf 32-Bit-Systemen funktioniert. Auch wird ein GCC, der älter ist als die Version 4.0, zur Installation benötigt.

Stellenmarkt
  1. Jenoptik AG, Jena, Villingen-Schwenningen
  2. ETAS, Stuttgart

In dem neuen Build 1013 des Open Sound Systems (OSS) ist nun jedoch ebenfalls ein X-Fi-Treiber enthalten. Dieser hat zwar wie Creatives Treiber noch Beta-Status, ist jedoch auch für 32-Bit-Systeme geeignet und liegt inklusive Quelltext vor, so dass er von externen Entwicklern erweitert werden kann. Derzeit soll es noch Probleme mit der Audioaufnahme geben.

Die neue Version der Treibersammlung kann ab sofort heruntergeladen werden. Das seit 1992 entwickelte Open Sound System ist für verschiedene Unix-Plattformen verfügbar und bietet eine Programmierschnittstelle, über die sich Soundkarten-Treiber ansprechen lassen. Somit können Programme, die OSS nutzen, durch einfaches Rekompilieren auf eine andere Plattform übertragen werden. Unter Linux wurde OSS mittlerweile aber von ALSA als Standard-Audio-System abgelöst, weshalb die Firma 4Front Technologies es als Open Source unter der GPL, der CDDL und der BSD-Lizenz freigab.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,49€
  2. für 2€ (nur für Neukunden)
  3. 4,99€

irgendwer 25. Jun 2008

Wieso muss? Hat Microsoft dir Gedroht für den Fall das Du beim nächsten mal kein Windows...

FranzZii 17. Feb 2008

hallo , ich habe den Pc neu installiert nun habe ich keinen Treiber mehr für die boxen...

Daniel_ 13. Feb 2008

Hi! Ich hab mir neulich auch OSS auf Open Suse 10.3 Basis installiert um meine X-Fi zum...

Musikdrama 07. Feb 2008

Hallo, endlich kommt auch Creative bei Linux-Treibern vorwärts. Was ich aber nicht...

spacy 07. Feb 2008

Ich rede ja auch von einer Audigy 2 ZS. Ich WETTE mit dir, dass deine tolle X-Fi mit dem...


Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

    Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
    Elektromobilität
    Der Umweltbonus ist gescheitert

    Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Nissan x Opus Concept Recycelte Autoakkus versorgen Campinganhänger mit Strom
    2. NXT Rage Elektromotorrad mit Kohlefaser-Monocoque vorgestellt
    3. Elektrokleinstfahrzeuge Verkehrsminister Scheuer will E-Scooter zulassen

      •  /