Abo
  • Services:

Update für SpeedCommander 12

Windows-Dateimanager mit zahlreichen Verbesserungen

Der Programmierer Sven Ritter hat ein Update für den Windows-Dateimanager SpeedCommander 12 veröffentlicht. Dieser soll besonders bei der Anzeige von Ordnern deutlich zügiger zu Werke gehen und unterstützt nun längere Dateinamen. Zudem bringt die Software neue Themes für die Programmoberfläche und die Brotkrumen-Navigation wurde überarbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,

SpeedCommander 12.10 enthält neue Themes im Design von Office 2007, die wahlweise in Schwarz oder Silber zur Verfügung stehen. Zudem soll das vorhandene blaue Office-2007-Theme optisch aufgemotzt worden sein. Der neue SpeedCommander verarbeitet nun auch Dateinamen mit einer Länge von maximal 32.760 Zeichen, was allerdings nicht für Archive gilt. Bislang lag die Höchstgrenze hier bei 260 Zeichen.

Stellenmarkt
  1. Sahlberg GmbH & Co. KG, Feldkirchen
  2. TUI Deutschland GmbH, deutschlandweit

Deutlich schneller soll das Einlesen von Verzeichnissen sein, was sich ganz besonders bei Netzwerkzugriffen bemerkbar machen soll. Zudem wird dabei nun erheblich weniger Speicher beansprucht. Verbesserungen gab es auch bei der Brotkrumen-Navigation, die nun bereits im Hintergrund zusammengestellt wird und den Programmablauf entsprechend beschleunigt. Zudem integriert diese nun auch FTP-Standorte und listet eine AddIn-Übersicht. Die Brotkrumen-Navigation markiert zuvor geöffnete Verzeichnisse und soll helfen, die Orientierung zu behalten.

Bei der Dateisynchronisation werden zu lange Ordnernamen nun in der Mitte gekürzt anstatt wie bisher am Ende. Auch die Dateisuche hat einige Verbesserungen erfahren: So wird die Laufwerksliste automatisch aktualisiert, wenn Datenträger hinzugefügt oder entfernt werden. Außerdem wurde das Kontextmenü überarbeitet und das Übertragen von Dateien in die Zwischenablage des SpeedCommander soll nun zügiger arbeiten. Der Entwickler hat außerdem zahlreiche Fehler korrigiert, um die Zuverlässigkeit und Stabilität der Software zu verbessern.

SpeedCommander 12.10 wird ab sofort für die Windows-Plattform in deutscher Sprache für 37,95 Euro in der Download-Version angeboten. Die CD-Variante kostet 39,95 Euro. Für Besitzer einer Lizenz von SpeedCommander 12.x ist das Upgrade auf die aktuelle Version gratis. Eine 60-Tagetestversion steht zum Ausprobieren als Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

the real ezhik 07. Feb 2008

k.T.

Alternativ... 06. Feb 2008

Outlook 2007 hat keine Ribbons. :-(


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Quartalsbericht Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
  2. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  3. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen

    •  /