Truecrypt 5.0 auch für MacOS X

Linux-Version nicht mehr vom Kernel abhängig

Die Open-Source-Verschlüsselungssoftware Truecrypt ist in der Version 5.0 erschienen und liegt damit erstmals für MacOS X vor. Linux-Nutzer können nun ebenfalls ein grafisches Werkzeug nutzen und Windows-Nutzer haben die Möglichkeit, ihre Systempartition zu verschlüsseln.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die neue Truecrypt-Version verschlüsselt unter Windows auf Wunsch die gesamte Systempartition, auf der das Betriebssystem installiert ist. Dies funktioniert nach Angaben der Entwickler mit Windows XP, 2003 und Vista - die Authentifizierung erfolgt, bevor Windows gestartet wird. Windows-Nutzer sollen ferner von einer Leistungssteigerung profitieren.

Stellenmarkt
  1. Technische Referenten (m/w/d) - Abteilung Informationsfreiheitsgesetz, Technologischer Datenschutz, ... (m/w/d)
    Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Bonn
  2. IT-Systemarchitekt (m/w/d) Windows / Linux Server
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Ingolstadt, Leinfelden-Echterdingen
Detailsuche

Erstmals liegt die Verschlüsselungssoftware auch für MacOS X vor und Linux-Nutzer können neben der Bedienung über die Konsole auch ein grafisches Werkzeug nutzen. Zudem wurden unter Linux die Abhängigkeiten vom Kernel entfernt - wird dieser getauscht, muss Truecrypt also nicht mehr neu kompiliert werden. Der SHA-1-Algorithmus wurde durch SHA-512 ersetzt, blockorientierte Geräte werden nun statt im LRW-Modus in dem sichereren XTS-Modus verschlüsselt.

Truecrypt 5.0 steht ab sofort zum Download für Windows, MacOS X und Linux bereit, auch die Quelltexte sind verfügbar. Die Software wird unter einer eigenen Lizenz veröffentlicht, die Änderungen an den Quelltexten erlaubt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


MiGri 13. Feb 2008

Gestern erschien eine Bugfix-Version 5.0a: February 12, 2008 Improvements...

123Fritz 07. Feb 2008

Sind irgendwelche Sicherheitslücken der alten Truecrypt Version bekannt oder warum ist...

W 07. Feb 2008

Mal ne Frage am Rande: Ist es möglich mit der neuen Version alte Container zu öffnen oder...

Laury 06. Feb 2008

USB-Stick am Schlüsselbund, den du auch mal an einem Windows-PC öffnen willst?

hirse 06. Feb 2008

das versteht ich nicht ... Was ist ein Ubuntu-Paket? Meinst du die Ubuntu Live-CD? Wieso...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Chorus angespielt
Automatischer Arschtritt im All

Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
Von Peter Steinlechner

Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
Artikel
  1. Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
    Elektromobilität
    BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

    Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

  2. Facebook, Netgear, Apple: Das iPhone 13 von innen
    Facebook, Netgear, Apple
    Das iPhone 13 von innen

    Sonst noch was? Was am 23. September 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /