Abo
  • Services:

Neues Bewertungssystem bei eBay

Nur noch positive Bewertungen für Käufer

Die Online-Auktionsplattform eBay will das Bewertungssystem für Kunden umstrukturieren. Danach dürfen Verkäufer in Zukunft keine neutralen oder negativen Bewertungen mehr über Käufer abgeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Dadurch soll laut eBay verhindert werden, dass Verkäufer aus Rache für negative Bewertungen ihrerseits die Käufer negativ bewerten. Manche Käufer hätten sich nach eBay-Angaben nicht getraut, Verkäufer negativ zu bewerten. EBay-Verkäufer hingegen kritisieren diese Regelung. Sie befürchten, dass sie nun keine Handhabe mehr gegen schlechte Bewertungen durch Kunden haben.

Stellenmarkt
  1. Finanzbehörde Steuerverwaltung, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Sollte ein Geschäft nicht ordnungsgemäß ablaufen, räumt eBay Verkäufern die Möglichkeit ein, sich bei eBay selbst über die Käufer zu beschweren. Im schlimmsten Falle wolle der Betreiber dann ein Kundenkonto sperren.

Die neue Regel soll in den USA im Mai in Kraft treten. Ein Termin für Deutschland steht noch nicht fest. Erst kürzlich hatte eBay in den USA die Transaktionsgebühren neu strukturiert, für Deutschland ist eine entsprechende Ankündigung für den 11. Februar 2008 geplant.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  3. 9,99€

schleppi 06. Jan 2009

Leider kann ich Remus nur recht geben hatte selbst so einen Spinner der bietet sich nicht...

SailorMoon 19. Okt 2008

Damit will eBay angeblich die Glaubwürdigkeit der Bewertungen erhöhen. eBay fordert die...

lillemo 22. Jul 2008

Hallo, leider macht es eBay mit ihrem neuen bekloppten Bewertungssystem viel zu...

Addi 29. Mai 2008

Die Plattform gegen Willkür! http://www.wer-kennt-wen.de/club.php?id=5ajcuwat Gruß Addi

Ruth 11. Feb 2008

Ich kann es nicht fassen, ich verkaufe zwar nur ab und an privat Diverses, aber wenn ich...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

    •  /