Abo
  • Services:

Update für Adobe Reader

Neue Version für Windows, MacOS X und Linux

Adobe hat ein Update für den Adobe Reader veröffentlicht, um die Stabilität und Zuverlässigkeit der Software zu verbessern. Insgesamt korrigiert die aktuelle Version 26 Programmfehler.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Suchfunktionen in dynamischen Formularen wurden verbessert und zahlreiche Fehlerkorrekturen im Bereich der dynamischen Formulare vorgenommen. Der Hersteller hat zudem einige Fehler in den Druckfunktionen beseitigt und das Verhalten im Zusammenspiel mit 3D-Anmerkungen wurde verbessert. Außerdem wurden Darstellungsfehler beseitigt, wenn die Seitendarstellung vom Hoch- ins Querformat oder umgekehrt gewechselt wurde. Eine detaillierte Liste der Änderungen liefern die Release Notes.

Der Adobe Reader 8.1.2 steht ab sofort für die Plattformen Windows, MacOS X sowie Unix zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

adobe aussteiger 08. Feb 2008

nach update auf 8.1.1 musste ich vista wieder auf einen tag vorher zurücksetzen. und nun...

thsths 06. Feb 2008

Seit dem Upgrade auf Acrobat Reader 8 ist die Suchfunktion bei mir schnarchlahm. Seit...

a23 06. Feb 2008

Das betrifft vor allem gepackte PDFs (combined PDF). Auch das Kopieren von Ligaturen...

dersichdenwolft... 06. Feb 2008

Was geht eigentlich bei euch ab? Es vergeht fast kein Tag, wo nicht irgendein Teil der...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


      •  /