Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia: UMTS-Handy mit 2-Megapixel-Kamera unter 200,- Euro

Nokia 3120 classic mit Media-Player, Bluetooth und Speicherkartensteckplatz

Nokia hat mit dem 3120 classic ein Mittelklasse-Handy vorgestellt, das sich durch UMTS, einen Musik-Player und eine 2-Megapixel-Kamera auszeichnet. Ein Micro-SD-Card-Steckplatz erlaubt es, bis zu 4 GByte an Daten auf einer Speicherkarte mitzuführen.

Nokia 3120 classic
Nokia 3120 classic
Das 111,3 x 45,4 x 13,4 mm große und 85 Gramm leichte Nokia 3120 classic kommt mit einem 2-Zoll-Display, das eine Auflösung von 240 x 320 Pixeln bei bis zu 16 Millionen Farben liefert. Darüber kann sich der Nutzer Fotos ansehen, die er mit der 2-Megapixel-Kamera an Bord geschossen hat. Die Kamera macht Bilder mit einer Auflösung von 1.600 x 1.200 Pixeln, Videos werden mit 640 x 480 Pixeln im Format 3GP gedreht.

Anzeige

Mit einer zweiten Kamera mit VGA-Auflösung besteht die Möglichkeit, Videokonferenzen abzuhalten. Das Series-40-Handy besitzt einen Media-Player, der die gängigen Formate wie MP3, MP4, AAC, AAC+ sowie eAAC+ abspielt. Sämtliche Unterhaltungsdateien lassen sich auf einer bis zu 4 GByte großen Micro-SD-Speicherkarte ablegen. Zur Größe des internen Speichers liegen keine Angaben vor. Nokia hat dem 3120 classic zudem ein Radio sowie Bluetooth spendiert.

Das UMTS-Handy unterstützt außerdem die vier GSM-Frequenzen 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und bietet EDGE und GPRS. HSDPA wird jedoch nicht unterstützt. Nokia gibt die Akkulaufzeiten mit bis zu 12,5 Tagen im Stand-by-Betrieb und die Gesprächszeiten mit knapp 3,5 Stunden im GSM-Netz sowie gut 2,5 Stunden im UMTS-Netz an.

Das Nokia 3120 classic soll ab dem zweiten Quartal 2008 zum Preis von etwa 180,- Euro ohne Mobilfunkvertrag erhältlich sein.


eye home zur Startseite
The Soldier 25. Aug 2008

Also ich nutze das Nokia 3120 Classic seit ca. 2 Monaten und war begeistert über den...

Alexxxxxx 09. Feb 2008

Sondern was dann? Eine Asien Heuschrecke?

Alexxxxx 09. Feb 2008

Stimmt hast recht kauf made in China SE Handys das fördert Europa ungemein!

Alexxxxxx 09. Feb 2008

Sondern wo Sony Ericsson oder was die alles in China und Malaysia produzieren lol *gg...

e90 06. Feb 2008

Ich meinte eher sowas: http://www.nokia.de/link?cid=PLAIN_TEXT_208565 Auch wenn die...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX group IT GmbH, Vantaa (Finnland), Mannheim, Fürth
  2. ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, Köln
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. T-Systems International GmbH, Essen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...

Folgen Sie uns
       


  1. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  2. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  3. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  4. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe

  5. Kartendienst

    Google führt Frage-Antwort-Sektion bei Maps ein

  6. Ford-Patent

    Autonome Autos sollen abnehmbare Lenkräder bekommen

  7. Elektroauto

    Lina kann kompostiert werden

  8. Radeon RX Vega 56 im Test

    AMD positioniert sich in der Mitte

  9. The Patent Scam

    X-Plane-Macher veröffentlicht Film über Patenttrolle

  10. Uncharted The Lost Legacy im Test

    Abenteuer mit voller Frauenpower



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: Einfach von Multiplayer fernhalten :-)

    Bigfoo29 | 11:50

  2. Wenn es funktioniert

    Default_User | 11:50

  3. Re: Season-Pass

    Cyberlink | 11:49

  4. Re: Ursache - nicht korrekt arbeitende Patentämter

    Dino13 | 11:48

  5. Re: Wird vermutlich trotzdem nichts ändern

    Dino13 | 11:47


  1. 11:45

  2. 11:40

  3. 11:33

  4. 11:04

  5. 10:51

  6. 10:36

  7. 10:21

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel