• IT-Karriere:
  • Services:

Nokia: UMTS-Handy mit 2-Megapixel-Kamera unter 200,- Euro

Nokia 3120 classic mit Media-Player, Bluetooth und Speicherkartensteckplatz

Nokia hat mit dem 3120 classic ein Mittelklasse-Handy vorgestellt, das sich durch UMTS, einen Musik-Player und eine 2-Megapixel-Kamera auszeichnet. Ein Micro-SD-Card-Steckplatz erlaubt es, bis zu 4 GByte an Daten auf einer Speicherkarte mitzuführen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Nokia 3120 classic
Nokia 3120 classic
Das 111,3 x 45,4 x 13,4 mm große und 85 Gramm leichte Nokia 3120 classic kommt mit einem 2-Zoll-Display, das eine Auflösung von 240 x 320 Pixeln bei bis zu 16 Millionen Farben liefert. Darüber kann sich der Nutzer Fotos ansehen, die er mit der 2-Megapixel-Kamera an Bord geschossen hat. Die Kamera macht Bilder mit einer Auflösung von 1.600 x 1.200 Pixeln, Videos werden mit 640 x 480 Pixeln im Format 3GP gedreht.

Stellenmarkt
  1. RWE AG, Essen
  2. über Jobware Personalberatung, Raum Paderborn

Mit einer zweiten Kamera mit VGA-Auflösung besteht die Möglichkeit, Videokonferenzen abzuhalten. Das Series-40-Handy besitzt einen Media-Player, der die gängigen Formate wie MP3, MP4, AAC, AAC+ sowie eAAC+ abspielt. Sämtliche Unterhaltungsdateien lassen sich auf einer bis zu 4 GByte großen Micro-SD-Speicherkarte ablegen. Zur Größe des internen Speichers liegen keine Angaben vor. Nokia hat dem 3120 classic zudem ein Radio sowie Bluetooth spendiert.

Das UMTS-Handy unterstützt außerdem die vier GSM-Frequenzen 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und bietet EDGE und GPRS. HSDPA wird jedoch nicht unterstützt. Nokia gibt die Akkulaufzeiten mit bis zu 12,5 Tagen im Stand-by-Betrieb und die Gesprächszeiten mit knapp 3,5 Stunden im GSM-Netz sowie gut 2,5 Stunden im UMTS-Netz an.

Das Nokia 3120 classic soll ab dem zweiten Quartal 2008 zum Preis von etwa 180,- Euro ohne Mobilfunkvertrag erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...
  3. 49,99€

The Soldier 25. Aug 2008

Also ich nutze das Nokia 3120 Classic seit ca. 2 Monaten und war begeistert über den...

Alexxxxxx 09. Feb 2008

Sondern was dann? Eine Asien Heuschrecke?

Alexxxxx 09. Feb 2008

Stimmt hast recht kauf made in China SE Handys das fördert Europa ungemein!

Alexxxxxx 09. Feb 2008

Sondern wo Sony Ericsson oder was die alles in China und Malaysia produzieren lol *gg...

e90 06. Feb 2008

Ich meinte eher sowas: http://www.nokia.de/link?cid=PLAIN_TEXT_208565 Auch wenn die...


Folgen Sie uns
       


Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in wenigen Minuten Linux unter Windows 10 zum Laufen bringt.

Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial Video aufrufen
Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


      •  /