Abo
  • Services:

Sicherheits-Patch für Skype

Neue Windows-Version mit Fehlerkorrekturen

Nachdem Skype vor rund zwei Wochen zunächst den Video-Zugriff auf Dailymotion und später auch den auf Metacafe deaktiviert hatte, um ein Sicherheitsleck zu umgehen, steht nun eine aktualisierte Skype-Version bereit, um diesen Fehler zu korrigieren. In diesem Zusammenhang wurde auch das Sicherheitsleck geschlossen, das im Zusammenspiel mit SkypeFind auftrat.

Artikel veröffentlicht am ,

Skype nutzt die Rendering-Engine des Internet Explorer und damit auch die JavaScript-Funktionen des Browsers, um Videodaten aus Dailymotion oder Metacafe in Chats oder in Skype Moods einzubinden. Hierbei erhält die aufgerufene Webseite durch eine Sicherheitslücke in Skype vollen Zugriff auf die lokale Internetzone. Ein Angreifer kann darüber die Kontrolle über ein fremdes System erlangen.

Stellenmarkt
  1. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
  2. über experteer GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Grund dafür ist eine Cross-Zone-Scripting-Sicherheitslücke, die auch im Zusammenspiel mit der Skype-Find-Funktion auftritt, die ebenfalls auf die Rendering-Engine des Internet Explorer setzt. Angreifer können darüber beliebigen JavaScript-Code ausführen und haben vollen Zugriff auf die lokale Zone des PCs. Das vor einiger Zeit eingeführte SkypeFind dient dazu, lokale Informationen zu finden, die andere Skype-Nutzer empfehlen.

Das aktuelle Skype-Update bringt als Neuerung für das Public-API eine Whitelist-/Blacklist-Funktion, um Angriffe mit Schadcode abzuwehren. Außerdem soll die Netzwerk-Geschwindigkeit erhöht worden sein und einige lästige Programmabstürze wurden beseitigt. Außerdem wurde der Fehler korrigiert, dass bei einem laufenden Gespräch kein zweiter eingehender Anruf angenommen werden konnte. Zudem lassen sich die Video-Einstellungen wieder aufrufen, auch wenn ein Videotelefonat geführt wird.

Skype 3.6.0.248 für die Windows-Plattform steht ab sofort kostenlos als Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. ab 399€

Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /