Abo
  • Services:
Anzeige

Fotorahmen mit Fotodrucker

Smartparts SP8PRT druckt im 10-x-15-Format

Digitale Bilderrahmen türmen sich in den Kaufhausabteilungen - und außer unterschiedlichen Größen und Rahmenfarben finden sich praktisch keine Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten. Smartparts hat mit dem SP8PRT nun ein Display mit integriertem Drucker vorgestellt.

Das SP8PRT ist 8 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 800 x 600 Pixeln sowie die Möglichkeit, auch MP3-Musik und Videos von den eingesteckten Speicherkarten darstellen bzw. wiedergeben zu können. Auch Diashows mit unterlegter Musik lassen sich einrichten.

Anzeige
Smartparts SP8PRT
Smartparts SP8PRT

Was das Display von Smartparts jedoch von der Konkurrenz unterscheidet, ist der eingebaute Thermosublimationsdrucker, der Fotos im 10-x-15-cm-Format ausgeben kann. Die Farbbandkassetten sowie das Papier werden in das Gerät eingelegt und auf Knopfdruck lassen sich Bilder von den eingelegten Speicherkarten ausdrucken. Eine Kassette fasst 36 Bilder.

Der hinten angesetzte Drucker macht den Bilderrahmen allerdings recht voluminös, wobei der eigentliche Rahmen etwas übersteht, um die Gerätedimensionen zu kaschieren. Einige sehr simple Bildbearbeitungsfunktionen bietet das Gerät ebenfalls. So lassen sich vor dem Ausdruck die Bilder drehen und der Ausschnitt festlegen, der zu Papier gebracht werden soll.

Der Smartparts SP8PRT soll ab März 2008 in den USA für rund 280,- US-Dollar verkauft werden. Was das Verbrauchsmaterial für den Drucker kosten wird, teilte der Hersteller noch nicht mit.


eye home zur Startseite
Staxx 06. Feb 2008

Wenn die Großeltern mal zu Besuch sind ist das Bild toll finden ... mal schnell...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  2. T-Systems International GmbH, Aachen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Isar Kliniken GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 1,49€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  2. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  3. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  4. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  5. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  6. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  7. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  8. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  9. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  10. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Bürokratiemonster

    rocketfoxx | 11:27

  2. Re: Sinn

    Niaxa | 11:26

  3. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    narfomat | 11:20

  4. Re: Die Menschen schauen gerne in die...

    Ispep | 11:18

  5. ..

    senf.dazu | 11:11


  1. 11:21

  2. 17:56

  3. 16:20

  4. 15:30

  5. 15:07

  6. 14:54

  7. 13:48

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel