Abo
  • Services:
Anzeige

Musikverband verklagt chinesische Internet-Dienste

Musikindustrie wirft Suchmaschinen Urheberrechtsverletzung durch Links vor

Der Verband der Musikindustrie, die International Federation of the Phonographic Industry (IFPI), hat eine Kampagne gegen Urheberrechtsverletzungen in China gestartet. Der Verband zieht gegen mehrere Internetdienstleister vor Gericht.

Die International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) hat der "Internetpiraterie in China" den Kampf angesagt. Deshalb hat die IFPI "eine Serie neuer Schritte" angekündigt, um "zu versuchen, ein Musikgeschäft in China aufzubauen, das auf Respekt statt auf einer unverhohlenen Verletzung von Urheberrechtsgesetzen beruht".

Anzeige

Zu den Maßnahmen gehören Klagen gegen die Suchmaschinen Baidu und Sugou. Der Verband will erreichen, dass die Suchmaschinen Links auf illegal im Web angebotene Musikdateien entfernen. Das sei nach Angaben der IFPI im Dezember 2007 vom Höheren Volksgericht in Peking als Urheberrechtsverletzung anerkannt worden.

Außerdem will die IFPI gegen Yahoo ein Zwangsvollstreckungsverfahren anstrengen, da sich Yahoo laut IFPI bisher weigert, die Konsequenzen aus dem Urteil vom Dezember 2007 zu ziehen. Stattdessen verlinke Yahoo weiterhin urheberrechtlich geschützte Musikdateien.

Alle drei Angeklagten seien "Treiber von Urheberrechtsverletzungen in China", so die IFPI. Deshalb könne "das große Potenzial für den Online-Musiksektor" bislang nicht ausgeschöpft werden.

Es ist nicht die erste Klage der Musikindustrie gegen Baidu. Im November 2006 unterlagen sieben Plattenfirmen vor einem Gericht in Peking. Dieses entschied seinerzeit, dass ein Verweis auf MP3-Dateien auf fremden Servern keine Urheberrechtsverletzung darstelle.

Die Suchmaschine Sugou gehört zu Sohu, einem der größten Internetdienstleister in China. Baidu ist die größte Suchmaschine in China. Weltweit belegt Baidu nach einer aktuellen Studie des Internet-Marktforschungsunternehmens Comscore Platz drei hinter Google und Yahoo.


eye home zur Startseite
MPAASUX 05. Feb 2008

Da kann ich nur sagen: http://www.youtube.com/watch?v=SnLB8wysMbY

google-user 05. Feb 2008

Dat versteh ich auch nicht ... dabei lässt sich doch damit soviel finden ^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. T-Systems International GmbH, Essen
  3. Aareon Deutschland GmbH, Leipzig, Dortmund
  4. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,00€
  2. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon RX Vega 56 im Test

    AMD positioniert sich in der Mitte

  2. The Patent Scam

    X-Plane-Macher veröffentlicht Film über Patenttrolle

  3. Uncharted The Lost Legacy im Test

    Abenteuer mit voller Frauenpower

  4. Nokia 8

    Top-Smartphone mit Zeiss-Optik und 360-Grad-Audio

  5. Frontrow

    Halskette als Kamera zum Dauerfilmen

  6. Streetscooter Work XL

    Deutsche Post stellt Elektro-Lkw mit 200 km Reichweite vor

  7. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  8. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  9. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  10. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: Callya-Bestandskunden sehen leider nur eine...

    Jan P. | 10:06

  2. nur so geht das :-)

    Legendenkiller | 10:05

  3. Re: schöne belanglose Unterhaltungen...

    Flyman | 10:03

  4. Re: Na, geht doch

    Berner Rösti | 10:03

  5. Re: Die machen's einfach...

    thinksimple | 10:03


  1. 10:00

  2. 09:54

  3. 09:04

  4. 08:49

  5. 07:40

  6. 07:21

  7. 16:57

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel