Abo
  • Services:

Investoren wollen Transmeta vollständig übernehmen

Riley Investment Management legt Angebot vor

Nach anhaltendem Streit über die zukünftige Richtung des angeschlagenen Chip-Designers Transmeta wollen dessen Investoren nun die Kontrolle über das Unternehmen übernehmen. Dies bestätigte Transmeta in einer Pflichtmitteilung.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie Transmetas Hinweis an die Aktionäre zu entnehmen ist, handelt es sich aus Sicht des Unternehmens um den Versuch einer feindlichen Übernahme. Der Hauptinvestor Riley Investment mit 6,6 Prozent der Aktien will für 15,50 US-Dollar je Aktie auch die restlichen Papiere des Unternehmens erwerben. In der vergangenen Woche schwankte der Kurs der Transmeta-Aktie an der Nasdaq um 14,- US-Dollar.

Einer Meldung von Reuters zufolge hatte Riley bereits im Dezember 2007 Änderungen im Aufsichtsrat von Transmeta verlangt, die das Unternehmen aber nicht vollzogen habe. Erst im Oktober 2007 hatte Transmeta sich in einem lang andauernden Patenstreit mit Intel geeinigt, in dessen Folge Intel an Transmeta 250 Millionen US-Dollar zahlte und seine CPU-Designs an den Marktführer gegen weitere Zahlungen lizenzierte. Wohin das Unternehmen nun mit weiteren Entwicklungen steuern soll, ist offenbar zwischen dem Transmeta-Management und den Investoren heftig umstritten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 106,34€ + Versand
  2. 127,75€ + Versand
  3. bei Alternate.de
  4. für 147,99€ statt 259,94€

Marktwirtschaft 05. Feb 2008

danke, würde also bedeuten daß es eben sehr viele shareholder gibt mit weniger...

is doch klar 05. Feb 2008

...


Folgen Sie uns
       


Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018)

Wir sind den Jaguar I-Pace in Genf probegefahren und konnten ihn trotz nassem Wetter nicht aus der Spur bringen.

Wir fahren den Jaguar I-Pace - Bericht (Genf 2018) Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /