Abo
  • Services:
Anzeige

Aus der Traum: Myst Online wird eingestellt

GameTap schaltet Online-Spiel bald ab

Mit "Myst Online: Uru Live" hat der Spiele-Abonnement-Dienst GameTap die zum Adventure "Uru: Ages Beyond Myst" gehörende Online-Mehrspieler-Erweiterung "Uru Live" wieder zum Leben erweckt. Nun gibt auch GameTap Uru Live auf - in zwei Monaten wird das von Cyan Worlds entwickelte Online-Spiel abgeschaltet.

"Die Entscheidung war sehr schwer und erfolgte aus geschäftlichen Gründen und weniger wegen des Designs und der Vision der beeindruckenden Welt, die Cyan Worlds und Rand Miller uns gebracht haben. Obwohl das großartige Myst-Online-Abenteuer nun zu Ende geht, ist Cyan immer noch ein wertvoller Partner von GameTap, wir haben ein exzellentes Verhältnis und wir freuen uns die Partnerschaft in Zukunft fortzuführen", so Ricardo Sanchez, bei GameTap für die Spieleinhalte mitverantwortlich.

Anzeige

Myst Online: Uru Live wird Sanchez zufolge noch 60 Tage weiter betrieben und danach abgeschaltet. GameTap - eine Tochter von Turner Broadcasting System - hatte das Online-Spiel etwa ein Jahr lang betrieben und etwas erweitert. Nur die Website mit Forum zum Spiel, MystOnline.com, soll auf absehbare Zeit weiter betrieben werden.

"Ich weiß, dass das nicht die News sind, die Fans von Myst Online hören wollten. Ich will hiermit allen von Euch danken, die das Spiel so stark unterstützt haben und dieses große Experiment in einem alternativen MMO-Format so unterhaltsam gemacht haben. Alle von uns bei GameTap wollen Euch erneut für den unermüdlichen Enthusiasmus für den Titel bedanken", so Sanchez weiter in seiner Ankündigung im GameTap-Forum.

Ein Forumsmoderator sagte es deutlicher und beschrieb Myst Online als gescheitert. Obwohl es enttäuschend sei, dass es die Erwartungen nicht erfüllte, hätte GameTap dem "wunderbaren Spiel" doch die Chance gegeben, die Ubisoft seinerzeit nicht gewährte.


eye home zur Startseite
blubblub 06. Feb 2008

...und du wolltest uns genau was damit sagen? stellst du das spiel dem RL gegenüber...

mama123453212 06. Feb 2008

hallo

SL 05. Feb 2008

Nö, das bist du ganz alleine ;-)

Erzähl mir mehr 05. Feb 2008

Danke, ich berichte dir das nächste mal wenn ich beim Kacken bin genauso detailliert...

Orbmu2k 05. Feb 2008

Es war wirklich ein super Spiel, ich war seit Anfang an dabei. Aber es ist sehr speziell...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CG Gruppe Aktiengesellschaft, Berlin
  2. HUGO BRENNENSTUHL GMBH & CO KOMMANDITGESELLSCHAFT, Tübingen-Pfrondorf
  3. WBS Training AG, deutschlandweit (Home-Office)
  4. ANSYS Germany GmbH, Otterfing (bei München)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)
  3. (u. a. Arrow, Pretty Little Liars, The Big Bang Theory, The 100)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Endlich fällt es auch mal jemandem auf!

    dxp | 00:30

  2. Re: Was, wie bitte?

    cpeter | 00:26

  3. Re: Leider verpennt

    plutoniumsulfat | 00:24

  4. Re: Wir haben hier so ein Ding in der Firma stehen...

    plutoniumsulfat | 00:21

  5. Re: Zwei oder drei Sekunden = niedrige Latenz?

    tg-- | 00:21


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel