Abo
  • Services:

N-Gage: Nokias zweiter Versuch für mobile Spiele startet

Zugriff auf N-Gage First Access vorerst nur mit N81 und N81 8GB

Nokia will wieder im mobilen Spielemarkt mitmischen. Nach dem ersten weniger erfolgreichen Versuch, mit N-Gage eine Spieleplattform aufzubauen, folgt nun der zweite Versuch. In Zukunft will Nokia einige Mobiltelefone der N-Serie zu einer Spieleplattform aufrüsten. Den Anfang macht das N81 (8GB).

Artikel veröffentlicht am ,

Hooked On
Hooked On
Schon länger kündigte sich Nokias Wiedereinstieg in den Handheld-Spielemarkt an. Kurz vor dem Start des Mobile World Congress in Barcelona (Spanien) hat Nokia nun die erste Vorabversion der neuen N-Gage-Spieleplattform für Mobiltelefone veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. TUI AG, Hannover
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Space Impact
Space Impact
Dazu gesellen sich die ersten Spiele für die Plattform: Nokia selbst bietet derzeit drei Titel für N-Gage First Access an. Zur Auswahl stehen derzeit eine Angelsimulation (Hooked On: Creatures of the Deep), ein klassischer Automaten-Vertikal-Shooter (Space Impact: Kappa Base) und ein Action-Shooter (System Rush: Evolution). Ein viertes Spiel, der Breakout-Klon Blockbreaker, wird von Gameloft angeboten. Weitere Spiele für die Plattform sollen im Laufe der Zeit folgen.

System Rush
System Rush
Die Vorabversion von N-Gage First Access kann ab sofort bei Nokia heruntergeladen werden. Bisher läuft die Anwendung nur auf Nokias N81 und N81 8 GB. Unterstützung für weitere Handys der N-Serie, wie etwa das N95 oder das N82, sollen in den nächsten Wochen und Monaten folgen.

Blockbreaker
Blockbreaker
Die Software ist inklusive dreier Demoversionen ca. 60 MByte groß und kostenlos erhältlich. Um den N-Gage-Service und damit auch das Kaufen von Spielen zu ermöglichen, braucht es entweder einen Datentarif (GPRS, UMTS) oder Zugriff auf ein WLAN. Vor der Installation der Vorabversion von N-Gage First Access empfiehlt sich ein Backup der Daten des Mobiltelefons sowie das aufmerksame Durchlesen der beiliegenden Readme-Datei und N-Gage-Anleitung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. und The Crew 2 gratis erhalten
  3. bei Caseking kaufen

Bumper 05. Feb 2008

warum sollte sich da auch groß was am absatz ändern... Natürlich ist das Schicksal für...

aroddo 05. Feb 2008

Ich würde mir nichtmal die Mühe machen das zu boykottieren ... der Schrott geht eh unter.

Yeeeeeeeeha 05. Feb 2008

Yo, da haste absolut recht... ich ärgere mich gerade auch ziemlich, dass ich ums...

Wahoo 05. Feb 2008

Bei dem Eierphone-Nachbau kann man den Akku wechseln :-))

ymca 05. Feb 2008

you've made my day


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /