Abo
  • IT-Karriere:

Sicherheitslücke in Wordpress erlaubt Änderung von Beiträgen

WordPress 2.3.3 schließt Sicherheitslücke und beseitigt Fehler

Die Blog-Software WordPress ist in der Version 2.3.3 erschienen, die ein kritisches Sicherheitsloch beseitigt. Dieses erlaubt es jedem angemeldeten Nutzer, Beiträge zu schreiben und zu verändern, auch die von anderen Nutzern.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Fehler in der bei WordPress genutzten XML-RPC-Implementierung erlaubt es angemeldeten Nutzern, mit einer speziell präparierten Anfrage Beiträge zu schreiben und Beiträge von anderen Nutzern zu verändern. Die neue Version 2.3.3 schließt diese Sicherheitslücke und beseitigt zudem einige weitere kleine Fehler.

Stellenmarkt
  1. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  2. Neoskop GmbH, Hannover

Ein weitere Sicherheitsproblem steckt im Plug-In WP-Forum, das den WordPress-Entwicklern zufolge derzeit aktiv ausgenutzt wird. Ein Update für dieses Plug-In steht aber noch nicht bereit, daher raten die Entwickler, es vorerst zu deinstallieren.

Die WordPress-Entwickler raten zum schnellen Umstieg auf die neue Version. Diese steht unter wordpress.org/download zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 4,99€
  3. 29,99€

DuuDoooh 05. Feb 2008

Natürlich. Ich vergleiche auch gern Äpfel mit Birnen... Man KANN Systeme sichern, dazu...

MDEnigma 05. Feb 2008

diff -r wordpress-2.3.2/xmlrpc.php wordpress-2.3.3/xmlrpc.php 978,979d977...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
    Zephyrus G GA502 im Test
    Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

    Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
    2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
    3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

      •  /