Abo
  • IT-Karriere:

Piclens: Fotogalerien aus Websites in 3D betrachten

Kompatibel mit Flickr, Google und Co.

Cooliris hat mit Piclens 1.6 ein neues Plug-In für den Firefox vorgestellt, das sowohl unter Windows als auch MacOS X funktioniert und die Bilder von diversen Fotoseiten wie Flickr, aber auch sozialen Netzwerken wie Facebook und Friendster in einem Fullscreen-Modus ohne Browserelemente zeigen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Piclens
Piclens
Piclens hält sich nach der Installation vornehm zurück - nur wenn der Benutzer auf einer der kompatiblen Websites über ein Vorschaubild streicht und dabei die Piclens-Playtaste klickt, die darauf eingeblendet wird, startet die Extension.

Stellenmarkt
  1. Brückner Servtec GmbH, Siegsdorf
  2. Etengo (Deutschland) AG, Mannheim

Die Browserelemente blendet Piclens vollständig aus - stattdessen wird ein schwarzer Hintergrund angezeigt, vor dem eine Auswahl von Thumbnails wie Bilder an einer Wand aufgehängt sind. In diese Bilder kann hineingezoomt werden, ein Doppelklick sorgt für eine Vollansicht des jeweiligen Fotos.

Piclens ist kostenlos erhältlich und funktioniert unter Firefox 2.x unter Windows XP und Vista bzw. ab MacOS X 10.4.11 aufwärts. In unserem Kurztest bekam das Plug-In manchmal Schwierigkeiten mit der Anzeige der richtigen Farbtiefe. Der Download ist rund 1 MByte groß.

Piclens ist kompatibel mit Image Search, Flickr, Photobucket, Picasa Web Albums, DeviantArt, Smugmug, Facebook, MySpace, Bebo, Hi5, Friendster, Google Images, Yahoo Images, Ask Images, Live Images sowie AOL Images.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)

Spark 29. Mai 2008

Soeine Gallerie gibt es auch bei http://www.flashdevelopment.de unter Galleries...

Fox82 07. Apr 2008

Hiermit lässt sich jeder Ordner auf der Festplatte per Rechtsklickmenü mit PicLens...

moeses 23. Mär 2008

naja, aktuell hat augensound 20% mehr Bilder als Bildertalk. ZUdem ist die Qualität...

Der Buoob 05. Feb 2008

http://browse.deviantart.com/photography/people/nude/?order=5 Pornographie stinkt, aber...

ABE 05. Feb 2008

Na und, die meisten Bilder die damit angezeigt werden sind es noch nicht mal Wert dafür...


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

    •  /