Piclens: Fotogalerien aus Websites in 3D betrachten

Kompatibel mit Flickr, Google und Co.

Cooliris hat mit Piclens 1.6 ein neues Plug-In für den Firefox vorgestellt, das sowohl unter Windows als auch MacOS X funktioniert und die Bilder von diversen Fotoseiten wie Flickr, aber auch sozialen Netzwerken wie Facebook und Friendster in einem Fullscreen-Modus ohne Browserelemente zeigen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Piclens
Piclens
Piclens hält sich nach der Installation vornehm zurück - nur wenn der Benutzer auf einer der kompatiblen Websites über ein Vorschaubild streicht und dabei die Piclens-Playtaste klickt, die darauf eingeblendet wird, startet die Extension.

Stellenmarkt
  1. Customer Support/IT-Support Online Dienste Plattformen (w/m/d)
    Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
  2. Netzwerk Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin, München
Detailsuche

Die Browserelemente blendet Piclens vollständig aus - stattdessen wird ein schwarzer Hintergrund angezeigt, vor dem eine Auswahl von Thumbnails wie Bilder an einer Wand aufgehängt sind. In diese Bilder kann hineingezoomt werden, ein Doppelklick sorgt für eine Vollansicht des jeweiligen Fotos.

Piclens ist kostenlos erhältlich und funktioniert unter Firefox 2.x unter Windows XP und Vista bzw. ab MacOS X 10.4.11 aufwärts. In unserem Kurztest bekam das Plug-In manchmal Schwierigkeiten mit der Anzeige der richtigen Farbtiefe. Der Download ist rund 1 MByte groß.

Piclens ist kompatibel mit Image Search, Flickr, Photobucket, Picasa Web Albums, DeviantArt, Smugmug, Facebook, MySpace, Bebo, Hi5, Friendster, Google Images, Yahoo Images, Ask Images, Live Images sowie AOL Images.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Spark 29. Mai 2008

Soeine Gallerie gibt es auch bei http://www.flashdevelopment.de unter Galleries...

Fox82 07. Apr 2008

Hiermit lässt sich jeder Ordner auf der Festplatte per Rechtsklickmenü mit PicLens...

moeses 23. Mär 2008

naja, aktuell hat augensound 20% mehr Bilder als Bildertalk. ZUdem ist die Qualität...

Der Buoob 05. Feb 2008

http://browse.deviantart.com/photography/people/nude/?order=5 Pornographie stinkt, aber...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Umweltschutz: Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling
    Umweltschutz
    Leipziger Forscher entdecken Enzym für Plastikrecycling

    Ein neu entdecktes Enzym soll das biologische Recycling von Kunststoff deutlich beschleunigen.

  2. Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
    Bundeswehr
    Das Heer will sich nicht abhören lassen

    Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  3. Beschäftigte: Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen
    Beschäftigte
    Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen

    Microsoft muss, um seine Experten zu halten, deutlich mehr für Prämien und Aktienoptionen ausgeben. Meta hatte einigen das doppelte Gehalt geboten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /