Abo
  • Services:
Anzeige

Klarmobil unterbietet Aldi Talk

12 Cent pro Minute in fremde Mobilfunknetze

Klarmobil unterbietet mit einer neuen Kombi-Flatrate für Community- und Festnetzgespräche derzeit Discounter-Angebote wie Aldi Talk oder Penny mobil und ja! Mobil. Zwar verlangt Klarmobil mit 14,95 Euro für die Flatrate ins Festnetz und innerhalb der Klarmobil-Community eine ähnlich hohe monatliche Summe wie die Discounter, Gespräche in andere Netze sind jedoch einen Cent billiger als bei Aldi, Penny und Ja!.

Während Aldi und die beiden Rewe-Marken für Gespräche in andere Netze 13 Cent pro Minute verlangen, bescheidet sich Klarmobil mit 12 Cent pro Minute. Gespräche zur Mobilbox sind ebenfalls kostenpflichtig. Eine SMS kostet bei Klarmobil 12 Cent. 6 Cent pro Minute werden für Klarmobil-interne Gespräche fällig, falls der Nutzer keine optionale Community-Flat möchte.

Anzeige

Klarmobil nutzt wie Penny mobil und ja! Mobil das T-Mobile-Netz, während Aldi auf E-Plus zurückgreift. Bezahlt wird im Postpaid-Verfahren per Rechnung, auf Wunsch erhält der Nutzer einen Einzelverbindungsnachweis. Zudem kann er seine Rufnummer kostenlos mitnehmen. Vertragslaufzeiten oder Mindestumsätze fallen nicht an.

Die Kombi-Flat für Community- und Festnetzgespräche ist optional für alle klarmobil.de-Tarife erhältlich. Für Klarmobil-interne Gespräche bietet der Mobifunkanbieter zudem eine Community-Flat zum monatlichen Festpreis von 3,95 Euro an. Die neuen Preise sollen ab 6. Februar 2008 gelten.


eye home zur Startseite
DiscountUser 05. Feb 2008

Keine Rufnummernmitnahme möglich - durchs Raster gefallen.

DiscountUser 04. Feb 2008

Wenn du willst für € 2,99. Quelle: http://www.teltarif.de/arch/2008/kw06/s28724.html...

co 04. Feb 2008

Mich, viele Leute in meinem Umfeld haben nun mal KM, eben weil man günstig untereinander...


Prepaid Vergleich - Sim Karten Aktionen / 04. Feb 2008

klarmobil senkt den Preis auf 12 Cent



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. Nuuk GmbH, Hamburg
  3. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Natürlich ist man zufrieden

    LinuxMcBook | 02:31

  2. Re: gut erkannt, aber die Gefahr nicht verbannt

    LinuxMcBook | 02:23

  3. Re: "eine Lösung im Sinne der Kunden"

    Eopia | 02:14

  4. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    LinuxMcBook | 02:11

  5. Re: AGesVG

    Mingfu | 02:09


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel