Abo
  • Services:
Anzeige

SoftMaker Office 2008 für Windows Mobile

Öffentlicher Beta-Test gestartet

SoftMaker arbeitet derzeit an der Windows-Mobile-Variante von Office 2008, dem aktuellen Office-Produkt des Herstellers. Wie auch auf dem PC wird die mobile Ausführung die Präsentationssoftware Presentations enthalten. In einem öffentlichen Beta-Test können Interessierte einen Blick auf das mobile Office-Paket werfen.

SoftMaker Office 2008 für Windows Mobile
SoftMaker Office 2008 für Windows Mobile
Die wesentliche Neuerung von SoftMaker Office 2008 ist auch in der Windows-Mobile-Welt die Integration der Präsentationssoftware Presentations. Die Software soll alle Elemente einer PowerPoint-Datei ohne Schwierigkeiten verarbeiten können, dazu zählen Formatierungen, Folienübergänge, Animationen, Grafiken, Zeichnungen und Notizen sowie Kommentare.

Anzeige

Aber auch die Textverarbeitung TextMaker wurde verbessert und soll Word-Dokumente besser einlesen und schreiben können. Zudem können Texte im OpenDocument-Format abgespeichert werden, für die Präsentationssoftware und die Tabellenkalkulation fehlt diese Option bislang. Zudem erhielt TextMaker einen neuen Vorlagen-Manager und Objekte oder Grafiken lassen sich nun auch in Tabellen verankern. Ferner wurde das Wörterbuch für die Rechtschreibkorrektur massiv aufgestockt.

SoftMaker Office 2008 für Windows Mobile
SoftMaker Office 2008 für Windows Mobile
Auch die Tabellenkalkulation PlanMaker erhält in der neuen Version einige Verbesserungen. So gibt es die neuen Automatikfunktionen AutoSumme sowie AutoProdukt, um Arbeitsblätter schneller ausfüllen zu können. Mit Hilfe von QuickInfos lassen sich Formeln bequem eingeben, ohne dafür im Handbuch nachschlagen zu müssen. Sowohl aus TextMaker als auch aus PlanMaker heraus lassen sich zudem PDF-Dokumente erzeugen.

Wie gehabt verspricht SoftMaker Office für Windows Mobile, dass sich Word-, Excel- und neuerdings auch PowerPoint-Dateien auf dem mobilen Begleiter direkt anzeigen lassen. Dabei sollen alle Formatierungen erhalten bleiben, was auch die Einbindung von Objekten einschließt.

SoftMaker Office 2008 steht als Beta-Version für PocketPC 2003 sowie für Windows Mobile zum Ausprobieren als Download bereit. Die Beta-Version läuft bis zum 29. Februar 2008, danach verweigert sie ihren Dienst. Bis dahin erscheint entweder eine weitere Beta-Version oder aber die fertige Fassung der Software.


eye home zur Startseite
wechselgänger2 04. Feb 2008

Die gibt es immer noch. Version 2006 ist auf dem Markt, und an der Version 2008 wird nach...

hefner 04. Feb 2008

Moin ! Was ich mich grad frag bei den Screenshots ... werden nicht seit jahren regelmäßig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart, Vaihingen
  3. Ruhrbahn GmbH, Essen
  4. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  2. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  3. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  4. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  5. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden

  6. Niederlande

    Deutsche Telekom übernimmt Tele2

  7. Drive Me

    Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos

  8. Astronomie

    Die acht Planeten von Kepler-90

  9. Fuso eCanter

    Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus

  10. Edge

    Eine Karte soll Daten mehrerer Kreditkarten speichern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Anstatt Schreibtischen...

    seebra | 10:55

  2. Re: Laaangweilig

    Garius | 10:55

  3. Re: Modellschule oder Modelschule...

    most | 10:54

  4. Re: Gott sei Dank!

    AndreasPfeiffer | 10:53

  5. Re: Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms...

    Gamma Ray Burst | 10:53


  1. 10:48

  2. 10:26

  3. 10:20

  4. 10:12

  5. 09:59

  6. 09:01

  7. 08:58

  8. 08:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel