Abo
  • Services:
Anzeige

SoftMaker Office 2008 für Windows Mobile

Öffentlicher Beta-Test gestartet

SoftMaker arbeitet derzeit an der Windows-Mobile-Variante von Office 2008, dem aktuellen Office-Produkt des Herstellers. Wie auch auf dem PC wird die mobile Ausführung die Präsentationssoftware Presentations enthalten. In einem öffentlichen Beta-Test können Interessierte einen Blick auf das mobile Office-Paket werfen.

SoftMaker Office 2008 für Windows Mobile
SoftMaker Office 2008 für Windows Mobile
Die wesentliche Neuerung von SoftMaker Office 2008 ist auch in der Windows-Mobile-Welt die Integration der Präsentationssoftware Presentations. Die Software soll alle Elemente einer PowerPoint-Datei ohne Schwierigkeiten verarbeiten können, dazu zählen Formatierungen, Folienübergänge, Animationen, Grafiken, Zeichnungen und Notizen sowie Kommentare.

Anzeige

Aber auch die Textverarbeitung TextMaker wurde verbessert und soll Word-Dokumente besser einlesen und schreiben können. Zudem können Texte im OpenDocument-Format abgespeichert werden, für die Präsentationssoftware und die Tabellenkalkulation fehlt diese Option bislang. Zudem erhielt TextMaker einen neuen Vorlagen-Manager und Objekte oder Grafiken lassen sich nun auch in Tabellen verankern. Ferner wurde das Wörterbuch für die Rechtschreibkorrektur massiv aufgestockt.

SoftMaker Office 2008 für Windows Mobile
SoftMaker Office 2008 für Windows Mobile
Auch die Tabellenkalkulation PlanMaker erhält in der neuen Version einige Verbesserungen. So gibt es die neuen Automatikfunktionen AutoSumme sowie AutoProdukt, um Arbeitsblätter schneller ausfüllen zu können. Mit Hilfe von QuickInfos lassen sich Formeln bequem eingeben, ohne dafür im Handbuch nachschlagen zu müssen. Sowohl aus TextMaker als auch aus PlanMaker heraus lassen sich zudem PDF-Dokumente erzeugen.

Wie gehabt verspricht SoftMaker Office für Windows Mobile, dass sich Word-, Excel- und neuerdings auch PowerPoint-Dateien auf dem mobilen Begleiter direkt anzeigen lassen. Dabei sollen alle Formatierungen erhalten bleiben, was auch die Einbindung von Objekten einschließt.

SoftMaker Office 2008 steht als Beta-Version für PocketPC 2003 sowie für Windows Mobile zum Ausprobieren als Download bereit. Die Beta-Version läuft bis zum 29. Februar 2008, danach verweigert sie ihren Dienst. Bis dahin erscheint entweder eine weitere Beta-Version oder aber die fertige Fassung der Software.


eye home zur Startseite
wechselgänger2 04. Feb 2008

Die gibt es immer noch. Version 2006 ist auf dem Markt, und an der Version 2008 wird nach...

hefner 04. Feb 2008

Moin ! Was ich mich grad frag bei den Screenshots ... werden nicht seit jahren regelmäßig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Ratbacher GmbH, Görlitz
  4. T-Systems International GmbH, Aachen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Eine Zwangsbestimmung braucht niemand, aber...

    ArcherV | 07:51

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    ArcherV | 07:50

  3. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    GenXRoad | 07:00

  4. Re: Wird doch nix

    Ovaron | 06:00

  5. ADblock Golem

    JoachimUrlaub | 05:22


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel