Yahoo: Mit Google gegen Microsoft?

Google will angeblich eine Übernahme von Yahoo durch Microsoft verhindern

Google versucht angeblich auf unterschiedlichen Wegen, eine Übernahme von Yahoo durch Microsoft zu verhindern. Neben einer offiziellen Stellungnahme, in der Google vor dem Zusammenschluss warnt, soll das Unternehmen mit Yahoo auch über eine Partnerschaft verhandeln, um die Übernahme auf diesem Wege abzuwenden.

Artikel veröffentlicht am ,

Einem Bericht der New York Times zufolge hat sich Google-Chef Eric Schmidt an Yahoo-Chef Jerry Yang gewandt und diesem seine Hilfe im Kampf gegen eine Übernahme durch Microsoft angeboten. Zur Diskussion steht demnach eine Partnerschaft zwischen Google und Yahoo.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Designer (w/m/d) - User Experience (UX) / User Interface (UI)
    The Capital Markets Company GmbH, Berlin, Frankfurt
  2. SAP Anwendungsbetreuer SD/MM/CS (m/w/d)
    Pluradent GmbH & Co KG, Offenbach
Detailsuche

Parallel dazu hätten Googles Lobbyisten in Washington begonnen zu eruieren, wie man rechtlich gegen die Übernahme vorgehen könnte. Für Google könnte es laut New York Times schon hilfreich sein, die Übernahme so lange zu verzögern, bis der neue US-Präsident im Amt ist.

Auch habe Google Gespräche mit AOL und Time Warner aufgenommen, um anzufragen, ob man hier nicht Interesse an einer Übernahme von Yahoo hat. Google arbeitet eng mit AOL zusammen und hält einen Anteil von 5 Prozent an dem Unternehmen.

Wie die New York Times berichtet, halten sich Yahoos Alternativen aber eher in Grenzen, alternative Angebote seien nicht in Sicht. Ein Sprecher von Rupert Murdochs News Corp. habe erklärt, sein Unternehmen bereite kein Übernahmeangebot für Yahoo vor und auch bei Time Warner, AT&T und Comcast würden keine Angebote vorbereitet. Offiziell wollten sich diese drei aber nicht äußern.

Mittlerweile wird daher auch eine Aufspaltung von Yahoo diskutiert, das Unternehmen könnte sein Such- oder Contentgeschäft verkaufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. E-Scooter: Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt
    E-Scooter
    Voi wird wegen angeblich unbegrenzter Fahrten abgemahnt

    Mit einer Tages- oder Monatskarte des E-Scooter-Anbieters Voi sollen Nutzer so viel fahren können, wie sie wollen - können sie aber nicht.

  2. Vidme: Webseiten blenden ungewollt Pornos ein
    Vidme
    Webseiten blenden ungewollt Pornos ein

    Eine Pornowebseite hat die verwaiste Domain eines Videohosters gekauft. Auf bekannten Nachrichtenseiten wurden daraufhin Hardcore-Pornos angezeigt.

  3. Datenbank: Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update
    Datenbank
    Facebook braucht schon Jahre für MySQL-Update

    Das Update von MySQL 5.6 auf das aktuelle 8.0 laufe bei Facebook wegen vieler Probleme schon seit "einigen Jahren" und ist noch nicht fertig.

Gill Batetina 05. Feb 2008

5 mirellas? 5 mialden? Ich denk Apple würde MS nicht so übertrieben in den Rücken...

100% supported 04. Feb 2008

Bullshit. Schau dir mal die Zahlen an. Dann komm nochmal und wir klären das.

elgoog 04. Feb 2008

Ganz so panisch sehe ich das auch nicht. Dennoch: http://www.nytimes.com/2006/08/09...

Aakadasch 04. Feb 2008

Ist nicht schwer, hab ich auch ;)

Aakadasch 04. Feb 2008

Da hat aber jemand viel Phantasie :D



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • Asus TUF Gaming 27" FHD 280Hz 306,22€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 136,99€ • Gratis-Spiele im Epic Games Store • Alternate (u. a. be quiet Pure Wings 2 Gehäuselüfter 7,49€) • Philips 75" + Philips On-Ear-Kopfhörer 899€ • -15% auf TVs bei Ebay [Werbung]
    •  /