Abo
  • Services:

Amulett-Kamera zeichnet kontinuierlich auf

Lebenserinnerungen als Film

NEC Japan hat mit Resonantware eine Reihe von Konzepten vorgestellt, die künftig unser Leben bereichern könnten. Dazu zählt mit dem "Dew Life Recording Interface" eine Kamera, die wie ein Amulett getragen wird und alles kontinuierlich aufzeichnet, was ihr Träger oder ihre Trägerin auch zu Gesicht bekommt.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch ist das Dew kein konkretes Produkt, doch NEC beschreibt schon einmal die Möglichkeiten, die man mit einem solchen Gerät hätte. So könnte der Besitzer seinen ganzen Tagesablauf Revue passieren lassen, wenn er das Dew eingeschaltet lässt. Genügend Speicherkapazität vorausgesetzt, ließe sich das Dew gar dazu nutzen, seine Aufnahmen zu archivieren und schließlich ganze Jahre und Jahrzehnte für sich und andere als ganz persönliches Tagebuch zugänglich zu machen.

NEC Dew
NEC Dew
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Bedient werden könnte das Dew durch Gesten seines Besitzers - zum Beispiel, um die Aufnahme zu pausieren, ein Foto zu machen oder die Aufnahme zu löschen. Damit geht NEC noch etwas weiter als Microsoft bei seinem im Jahr 2004 vorgestellten SenseCam-Konzept, das automatisch bis zu 2.000 Standbilder pro Tag aufzeichnet.

Die Idee erinnert an Omar Naims Science-Fiction-Film "Final Cut" mit Robin Williams, bei dem die Menschen zur Geburt einen Chip als Speicher ihrer Erinnerungen eingepflanzt bekommen, wobei nach ihrem Tode von spezialisierten Cuttern eine Art "best of" ihres Lebens zusammengeschnitten wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 34,99€ (erscheint am 15.02.)
  3. 9,95€
  4. 25,49€

ThadMiller 04. Feb 2008

Oder meintest du vielleicht "Scheisse schreiben"? :)

ThadMiller 04. Feb 2008

Wieso? MBit reicht locker...

sATA 04. Feb 2008

Ja, zu diesem Thema kommen hierbei fundamentale Fragen auf.

Chefkoch_ 04. Feb 2008

Echt? Was machst du denn da alles rein, wenn Du 'Omlet' machst? :D ...

2minutehate 04. Feb 2008

Sie forschten vor einigen Jahren auch an etwas Ähnlichem. Ich glaube das Projekt hie...


Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  2. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis
  3. 360 Reality Audio ausprobiert Sony erzeugt dreidimensionalen Musikklang per Kopfhörer

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /